Top 6 Der beste Kopfschutz fürs Boxen 2021

Wenn Sie ernsthaft mit dem Boxen oder dem MMA anfangen möchten, müssen Sie einen Kopfschutz kaufen, um sich während den Trainingseinheiten zu schützen. Wenn Sie klug sind, fangen Sie nicht bei dem Kopfschutz für’s Boxen an zu sparen, sondern kaufen sich die beste Kopfbedeckung fürs Boxen. Ein Kopfschutz schützt zwar nicht vor einer Gehirnerschütterung, aber er verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Schnittwunden und Blutergüsse davontragen.

Doch was ist der beste Kopfschutz fürs Boxen und MMA?

Um diese Frage zu beantworten, haben wir Ihnen die Top 6 der besten Kopfschutz Helme zusammengestellt, die Boxmarken aktuell zu bieten haben. Bei der Auswahl unserer Top-6-Liste haben wir die angebotene Polsterung und den Schutz, die Qualität der Materialien, den Preis des Kopfschutzes und die Gesamtfunktionalität in Betracht gezogen.

Der beste Kopfschutz fürs Boxen

boxhelm banner

6) RDX Kopfschutz

RDX MMA Kopfschutz Boxen Muay Thai Kampfsport


Was der Hersteller sagt

Der RDX-Kopfschutz wurde entwickelt, um den lebenswichtigsten Teil Ihres Körpers – das Gehirn – vollständig zu schützen. Strapazierfähiges und langlebiges, authentisches, vollnarbiges Rindsleder ergänzt die bereits solide Innenausstattung dieses Kopfschutzes. Die Zero Impact G-Core Gel-Technologie beinhaltet Tri-Slab™ Shell-Shock™ integrierte Supremo Shock™ Schaumstoffpolsterung, um den stoßabsorbierendsten Kopfschutz zu bieten, den Sie je getragen haben. Das exklusive R-Lock™ System passt sich an und sorgt für einen bequemen Sitz bei Null-Belastung. Dieser Kopfschutz wurde entwickelt, um dort Vertrauen zu vermitteln, wo es am meisten gebraucht wird, beim Sparring.

Hauptmerkmale des Kopfschutzes

  • Pro Kopfschutz mit 4-fach verstellbarem Kopfbügel (von der SATRA zertifiziert)
  • RDX Zero Impact G-Core Gel Integrated Technology Kopfschutz aus Rindsleder
  • Vollpolsterung mit super stoßabsorbierender geschlossener Zelle mit integrierter G-Kern-Polsterung aus Gel
  • Bietet gute Belüftung und ungehinderte Sicht
  • Verstellbarer Kinnriemenverschluss und gepolstertes Oberteil

Positiv:

  • Zwillingsschichten aus stoßdämpfendem Gel
  • Gute Belüftung
  • Leichtgewicht
  • Hergestellt aus Rindsleder, wodurch diese Kopfbedeckung sehr strapazierfähig ist
  • Sehr Preiswert für einen Kopfschutz

Negativ:

  • Die Marke RDX ist vor allem für billige Geräte bekannt (für manche ist dies jedoch ein guter Box-Kopfschutz)

Unsere Meinung:

Wenn Sie neu in den Boxsport eingestiegen sind und auf der Suche nach einem günstigen Box-Kopfschutz sind, der den Job noch erledigt, dann ist der RDX-Box-Kopfschutz perfekt für Sie. Obwohl sie nicht dafür bekannt sind, die allerbeste Boxausrüstung herzustellen, bringt die Marke RDX hin und wieder einige sehr preiswerte Produkte auf den Markt. Dies ist ein Paradebeispiel dafür, dass sie sowohl hoch funktionell als auch sehr langlebig sind. Bei sorgfältiger Pflege wird dieser Gesichtsschoner einige Jahre halten.

5) Venum Elite Kopfschutz

Venum Elite Box Kopfschutz


Was der Hersteller sagt

Elitekämpfer verdienen den höchsten Schutz und den ultimativen kampftechnischen Fortschritt, um auch nach dem Training ein Training zu absolvieren. Der Venum „Elite“-Kopfschutz ist die Antwort für diejenigen, die die beste Qualität zu einem erschwinglichen Preis suchen!

Handgefertigt in Thailand und aus Skintex-Leder – bekannt für seine Haltbarkeit – verfügt sie über einen Schaumstoff mit dreifacher Dichte für ein besseres Schockmanagement. Das gesamte Gesicht wurde so gestaltet, dass es einen vollständigen Schutz des Schädels und eine 180-Grad-Sicht bietet.

Hauptmerkmale des Kopfschutzes

  • Hochbeständiges Skintex-Leder
  • Dreifach verdichtete Innenpolsterung für optimale Stoßverteilung
  • Einheitsgröße allseitig verstellbar mit 2 Klettverschlüssen
  • Spezifisches Gesichtdesign für perfekten Schutz und eine offene, 180-Grad-Sichtbarkeit

Positiv:

  • Hergestellt aus hochfestem Skintex-Leder
  • Einheitsgröße für alle
  • Bietet maximalen Gesichtsschutz bei gleichzeitig hoher Sichtbarkeit
  • Erschwingliche Preise

Negativ:

  • Einige Rezensionen sagen, dass diese Kopfbedeckung sich verschieben kann, dies hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass der Kopfschutz eine Einheitsgröße ist und für ALLE Kopfgrößen bestimmt ist.

Unsere Meinung

Dies ist wahrscheinlich der beste Kopfschutz, die die Marke Venum zu bieten hat, und sie ist perfekt, um viel Schutz zu bieten. Zusätzlich zur Herstellung aus Skintex-Leder, das die Haltbarkeit dieses Kopfschutzes gewährleistet, gibt es noch weitere bemerkenswerte Merkmale. Das erwähnenswerteste ist das Merkmal „Einheitsgröße für alle“. In den meisten Fällen wird dieses Produkt eng anliegen und nicht verrutschen. Wenn Sie jedoch einen kleinen & schmalen Kopf haben, dann ist dies wahrscheinlich nicht der beste Kopfschutz für Sie.

4) RIVAL RHG30 Kopfschutz

RIVAL RHG30 Kopfschutz


Was der Hersteller sagt:

Folgt:

Hauptmerkmale

  • 25 mm Schaumstoff mit doppelter Dichte
  • Anatomisches Hinterkopfpolster für den perfekten Sitz
  • 3-Wege-Klettverschluss-Anpassung
  • Zustand des Mikrofaser-Wildlederfutters

Positiv:

  • Mikrofaserfutter für Komfort
  • Wangenschützer
  • Stahlschnalle (hält länger als Kunststoff)
  • Von einer Marke, die einen Ruf für qualitativ hochwertige und erschwingliche Produkte besitzt

Negativ:

  • Einige Kritiker sagen, sie würden eine andere Schnalle bevorzugen

Unsere Meinung

Wenn es eine Sache gibt, die Sie über die Boxausrüstung von Rival wissen müssen, dann ist es, dass sie von höchster Qualität ist. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sie schnell einen Ruf für ihre Qualität gewinnen, ist die Ausrüstung von Rival auch sehr erschwinglich. Darüber hinaus deckt diese Marke den gesamten Boxbereich ab und stellt einige der besten Boxkopfausrüstungen für das Sparring her. Wenn Sie einige der besten Kopfschützer für den Boxsport haben wollen, dann ist diese Marke genau das Richtige für Sie.

3) Fairtex Kopfschutz Spuer Sparring HG10

Fairtex Kopfschutz


Was der Hersteller sagt

Umfassender vollständiger Kopfschutz zum Schutz der Wangen, der Stirn, des Kinns, der Ohren und des Hinterkopfes bei gleichzeitig hervorragender Sichtbarkeit. Verfügt über eine anatomisch korrekte Krümmung des Kinnschutzes, um zusätzlichen Komfort für den Hals während des Trainings zu gewährleisten. Spezieller mehrschichtiger, hochdichter Schaumstoffkern für maximalen Schutz und Stoßdämpfung. Verstellbare Schnürung oben und verstellbarer gepolsterter Klettverschluss am Rücken für zusätzliche Abdeckung und sicheren Sitz. 100% Rindsleder für maximale Langlebigkeit

Hauptmerkmale

  • Hergestellt aus 100% Rindsleder
  • Anatomisch korrekter Kinnschutz
  • Mehrschichtiger Schaumstoff hoher Dichte
  • Hinterer Klettverschluss

Positiv:

  • Guter Schutz und sehr atmungsaktiv
  • Aus bestem Rindsleder für eine lange Lebensdauer
  • Sicherer und passgenauer Sitz
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Negativ:

  • Es gibt nur wenige Farben zur Auswahl

Unsere Meinung:

Für einige ist Fairtex nicht die beste Marke für den Box-Kopfschutz, aber wir lieben diesen Kopfschutz. Von der Art und Weise, wie er aussieht, bis hin zum festen Sitz und wie sie tatsächlich an Ort und Stelle bleibt, ist es schwer zu bemängeln. Auch die Verstellbeschläge sind einfach zu bedienen, und wenn man einmal herumgefummelt hat und versteht, wie sie funktionieren, dauert die Einstellung nur wenige Sekunden. Aus all diesen Gründen kann ich dieses Produkt wärmstens empfehlen, und für den Preis gehört es definitiv zu den preiswertesten Boxer-Kopfschützern auf dem Markt.

2) Hayabusa T3 Kanpeki Kopfschutz

Hayabusa T3 Kanpeki Kopfschutz


Was der Hersteller sagt:

Zum ersten Mal überhaupt bietet Hayabusa einen Kopfschutz fürs Boxen an – die Tokushu Regenesis™ Boxing Head Gear. Mit einem hochdichten Frontbügel für zusätzlichen Schutz, einem Klettverschluss hinten und einem verstellbaren Kinnriemen gewährleistet die Tokushu Regenesis Boxing Head Gear einen sicheren und festen Sitz.

Hauptmerkmale

  • Schützender Frontbügel für zusätzlichen Schutz
  • Haken- und Ösen-Verschlusssystem hinten
  • Exklusives Hayabusu-Innengewebe sorgt für Thermoregulierung
  • Anti-mikrobielle Technologie liefert Anti-Geruchseigenschaften
  • Technisch hergestelltes Leder mit Anti-Risse-Eigenschaften
  • Einheitsgröße für alle

Vorteile:

  • Bietet reichlich Schutz
  • Die thermoregulierenden Eigenschaften funktionieren tatsächlich
  • Gute Sichtbarkeit

Nachteile:

  • Eingeschränkte Farboptionen

Unsere Meinung

Zunächst einmal ist das Bemerkenswerteste, was man über diesen Kopfschutz für das Boxen sagen kann, der Schutz, den sie bietet. Wenn man sie trägt, hat man das Gefühl, den Schutz eines Motorradhelms zu haben, natürlich ohne das Gewicht. Der Frontbügel bietet auch mehr Schutz und bewahrt Ihren Kopf vor Schlägen. Zusätzlich zu den schützenden Eigenschaften dieser Kopfbedeckung gibt es noch einige andere erwähnenswerte Merkmale. Zunächst einmal sind die thermoregulierenden Eigenschaften dieses Gesichtsschoners genau richtig, um sicherzustellen, dass Sie während einer Sparring-Session so kühl wie möglich bleiben. Das Letzte, was man über den Hayabusu-Kopfschutz sagen kann, ist, dass sie sehr haltbar ist und aus Materialien hergestellt wurde, die so konstruiert wurden, dass sie antirissartige Eigenschaften haben.

So, welcher Box Kopfschutz ist nun der beste fürs Sparring?

1) Cleto Reves Box-Kopfschutz

Cleto Reves Box-Kopfschutz


Was der Hersteller sagt:

All die Qualität und Handwerkskunst, die Sie von einer authentisch gefertigten Cleto Reyes Kopfschutzes erwarten.

Die wichtigsten Merkmale

  • Vollständig gesichtsschonendes Kopfstück
  • Verstellbarer Kinnriemen mit Stahlschnalle
  • Rundum-Schutz

Vorteile:

  • Vollständiger Gesichtsschutz
  • Langlebig und aus hochwertigen Materialien hergestellt
  • Bester Schutz für jede Kopfbedeckung beim Boxen
  • Polsterung, Polsterung, Polsterung

Nachteile:
Teuer

Unsere Meinung:

Dieser Box-Kopfschutz ist zweifellos die allerbeste Box-Kopfbedeckung für Sparring, die man für sein Geld kaufen kann. Sie bietet so viel Schutz für die Nase und ist zudem durchgehend sehr gut gepolstert. Ich erinnere mich, dass ich im Sparring einige Schläge gemacht habe, die nie weh getan haben. Ich kann ehrlich sagen, dass es mir nichts ausmacht, dabei mit ein paar Schlägen getroffen zu werden. Eine bemerkenswerte Sache, die man über diesen Kopfschutz sagen kann, ist, wie kompakt sie ist, so dass man nur wenig Bewegung um den Kopf herum hat. Sie können eine ganze Reihe von Schlägen einstecken, und er wird sich kaum verschieben. Schließlich gibt es auch noch einen ausreichenden Schutz für die Ohren, und die Stange ist beim Abrutschen der Schläge nicht im Weg. Folglich ist dies die beste Kopfbedeckung für das Boxen zum Schutz der Nase und insgesamt der beste Kopfschutz für das Boxen.

Wie wir den besten Kopfschutz fürs Boxen ausgewählt haben

Stil vs. Disziplin

Der Kopfschutz im Kampf sieht in fast allen Aspekten ähnlich aus. Wenn Sie jedoch schon einmal recherchiert haben, müssen Sie festgestellt haben, dass einige als die besten für das Boxen vermarktet werden, während andere für andere Zweige der Kampfkünste, einschließlich MMA und Kickboxen, empfohlen werden.

Was ist also der Unterschied zwischen einem Kopfschutz für Boxen und Kickboxen oder einem MMA-Kopfschutz?

Kopfschutz für Boxen

Ihr Kopf ist das Hauptziel im Boxsport. Abgesehen davon haben die besten Box-Kopfschützer ein stromlinienförmigeres Design, das eine bessere Sicht auf die Bewegungen und Schläge des Gegners ermöglicht. Dies erlaubt Ihnen, rechtzeitig zu reagieren.

Bevor Sie auf ein Modell hereinfallen, das als Box-Kopfschutz empfohlen wird, müssen Sie beachten, dass diese wiederum unterschiedlich sind, je nachdem, wofür Sie sie verwenden werden: Wettkampf oder Sparring.

Kopfschutz für den Box-Wettkampf sind viel schlanker und haben auch weniger tote Winkel. Sie haben auch weniger Polsterung als ihre Sparring-Alternativen, um Ihnen schnelle Kopfbewegungen zu ermöglichen.

Sparring-Kopfschutz sind deutlich stärker gepolstert als echte Kampfhelme. Diese Modelle können sich jedoch je nach den zusätzlichen Schutzfunktionen, die sie aufweisen, unterscheiden. Einige bieten zum Beispiel Vollgesichtsschutz und wurden deshalb auch als Face Savers bezeichnet. Diese Modelle bieten den größten Schutz vor Prellungen und Schnitten im Gesicht. Ihr größter Nachteil besteht jedoch darin, dass sie die Sicht stark beeinträchtigen.

Die nächste Kategorie von Kopfbedeckungen für das Sparring sind diejenigen, die sich hauptsächlich auf den Wangenschutz konzentrieren. Sie sind auch unter dem Namen „Mexican Style Guards“ bekannt und etwas schwerer zu finden, und wenn man sie findet, sind sie wahrscheinlich deutlich teurer als die Alternativen für das ganze Gesicht. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus offener Sparringkopfschutz und Vollgesichtsschutz, da sie einen großen Teil des Gesichts schützen, ohne die Sicht stark einzuschränken.

Offene Sparring-Kopfschutz sind genau das… sie lassen einen großen Teil Ihres Gesichts offen. Diese Modelle sind sowohl online als auch in den meisten Geschäften vor Ort am einfachsten zu finden und sprechen vor allem Menschen an, die das Gefühl, eingeschlossen zu sein (Klaustrophobie), nicht mögen. Ihr Hauptvorteil ist ihre ausgezeichnete Sichtbarkeit. Dies ist aber auch ihr größter Nachteil, da ein großer Teil Ihres Gesichts, nämlich die Wangen, Augen und das Kinn, für Schläge offen bleibt, die zu Blutergüssen und Blutungen führen können.

Muay Thai-Kopfschutz

Dieser Kopfschutz sind den Kopfbedeckungen beim Boxen ziemlich ähnlich, und man kann die einen nicht von den anderen unterscheiden. Ja, das bedeutet auch, dass Sie entweder verwenden können, ob Sie Boxen oder Muay Thai mögen. Bemerkenswert ist jedoch, dass der Kopfschutz, die von Grund auf für Thai hergestellt werden, aufgrund der zusätzlichen Kampftechniken eine etwas härtere Polsterung haben.

Gemischte Kampfkünste (MMA-Kopfschutz)

Der MMA-Kopfschutz unterscheidet sich sowohl in der Konstruktion als auch in der Menge der Polsterung völlig von den Kopfschützern anderer Disziplinen. In den gemischten Kampfkünsten haben eine Vielzahl von gemischten Kampfkunsttechniken wie Boxen, Fangen, Ringen, Halten sowie Boden und Pfund Vorrang. Folglich haben MMA-Kopfschützer tendenziell eine festere Polsterung im Vergleich zum Boxen und zu thailändischen Kopfschützern, die deutlich weicher und weniger dicht sind.

Verarbeitungsmaterial und Gesamtqualität

Ein schön konstruierter Kopfschutz für das Boxen kann über ein Jahrzehnt halten. Aber ein billig hergestelltes Modell wird nicht nur regelmäßig ersetzt werden müssen, sondern es könnte Ihnen auch eine ordentliche Tracht Prügel einbringen.

Wenn Sie an die Gesamtqualität des Kopfschutzes denken, müssen Sie an die verwendeten verarbeitungsmaterialien (innen und außen) und die Nähte denken. Natürlich wollen Sie keinen Schutz, der mit nur wenigen Schlägen entlang der Nähte aufreißt.

Es versteht sich von selbst, dass Leder aufgrund seiner Strapazierfähigkeit, Atmungsaktivität und seiner insgesamt guten Haptik das beste Material für Kampfzubehör ist. Der einzige Nachteil ist der hohe Anschaffungspreis.

Synthetik bietet jedoch eine wirtschaftliche Alternative, wenn Sie mit einem begrenzten Budget hantieren. Die meisten dieser Materialien halten nicht so lange wie Lederausrüstungen, aber die besten ihrer Klasse können Ihnen mit großer Sorgfalt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Weitere Beiträge
gesundheitliche vorteile der carnivore diät
Erstaunliche Vorteile der Carnivore Diät