gesundheitliche vorteile heissluftfriteuse

Gesundheitliche Vorteile der Nutzung von Heißluftfritteusen

Gesundheitliche Vorteile von Heißluftfritteusen

Im Prozess einer Diät oder dem Wunsch, Gewicht zu verlieren, ist es essentiell, auf Ihren Kalorienbedarf im Bezug zur Ihrer Kalorienzufuhr zu achten. Sehr Kaloriendichte Nahrungsmittel, wie Frittiertes, oder Lebensmittel, die in viel Öl oder Fett gekocht werden, gehören zu den ersten Dingen, die Sie reduzieren sollten. Da es jedoch sehr wichtig ist, eine Diät so uneingeschränkt wie möglich zu gestalten, um einen langfristigen Erfolg verzeichnen zu können und nicht auf Grund von zu vielen Beschränkungen abzubrechen.

Umso attraktiver ist es doch, weiterhin frittierte Lebensmittel genießen zu können, jedoch ganz ohne die gesundheitlichen Nachteile.

Heißluftfritteusen sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, da sie es Ihnen ermöglichen, Ihre frittierten Lieblingsgerichte ohne die negativen gesundheitlichen Aspekte zuzubereiten. Indem heiße Luft um das Essen zirkuliert, wird so der gleiche Knusper-Effekt wie bei einer normalen Fritteuse erzeugt und das ohne, dass dabei viel Öl benötigt wird. Dadurch ist diese Art der Zubereitung viel schonender für die Lebensmittel und somit auch für Sie. Dies sind nur ein paar der erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Heißluftfrittiergeräten.

heissluftfriteuse-pommes-schnitzel

1. Reduziertes Gesundheitsrisiko

Der größte Vorteil eines Einsatzes einer Heißluftfritteuse sind die Unterschiede des Fettgehalts in Ihren Lebensmitteln. Wenn Sie frittieren oder auch öfter in Öl braten, fügen Sie Ihrem Essen eine Menge unnötiges Fett hinzu. Beim Arbeiten mit einer Heißluftfritteuse benötigen Sie nur einen Löffel Öl, um Dinge wie z.B. Kartoffeln zu garen. Für einige Lebensmittel benötigen Sie überhaupt kein Öl, so behaupten die besten Fritteusen Marken, den Fettgehalt Ihrer Lebensmittel um bis zu 75% reduzieren zu können.

Zu viel Fett in Ihrer Ernährung kann das Risiko einer Vielzahl verschiedener Gesundheitsprobleme erhöhen, wie z.B. Herzkrankheiten, Schlaganfälle, Diabetes und Krebs. Wenn Sie den Konsum von einfachen Fettsäuren, also den Fettgehalt in Ihren Lebensmitteln reduzieren, können Sie Ihre Gesundheit langfristig verbessern und das Krankheitsrisiko zukünftig senken.

2. Vereinfachte Gewichtsreduktion

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, oder ein bestimmtes gesundheitliches Ziel zu verfolgen, ist es wichtig, dass Sie den Konsum von fetthaltigen, frittierten Lebensmittel einschränken und die Art und Weise ändern, wie Sie Ihr Essen zubereiten. Auch Lebensmittel, die auf den ersten Blick gesund erscheinen, können zur Gewichtszunahme beitragen, wenn Sie sie mit viel Öl konsumieren.

Mehrfach gesättigte Fettsäuren sind generell nicht ungesund. Ein Gramm Fett enthält trotzdem doch etwa 9 Kalorien, das ist viel mehr als die meisten Proteine und Kohlenhydrate, sodass es somit den größten Beitrag zur Gewichtszunahme leisten kann. Wenn Sie nun auf eine Heißluftfritteuse umsteigen, können Sie eine hohe Menge dieses Fettes aus Ihrer Ernährung streichen, was sie bei der Gewichtsreduktion unterstützen kann. So machen Sie keine Kompromisse, was Ihre Ernährung betrifft und Sie können immer noch die Lebensmittel essen, die Sie gerne haben. Ohne sich durch eine gesunde Ernährung zu sehr einzuschränken.

heissluftfriteuse-chicken

3. Geringere Verschmutzung im Vergleich zu gängigen Fritteusen

Sie mögen die Umweltverschmutzung nicht direkt mit dem Kochen in Verbindung bringen, aber wenn Sie Lebensmittel braten, setzen Sie möglicherweise schädliche Verbindungen in der Luft frei und atmen sie somit auch ein. Acrylamid ist eine Verbindung, die sich in kohlenhydratreichen Lebensmitteln bildet, wenn diese bei großer Hitze gebraten werden. Es wurde von der International Agency for Research on Cancer als wahrscheinlich krebserregend eingestuft, was bedeutet, dass es generell als schädlich angesehen wird, aber die Studien sind begrenzt. Die bisher durchgeführten Studien haben einen möglichen Zusammenhang mit Nieren-, Eierstock- und Gebärmutterschleimhautkrebs aufgezeigt, daher ist es wichtig, dass Sie die Menge an Acrylamid, die beim Kochen freigesetzt wird, reduzieren.

Beim Braten können auch Partikel des Öls selbst in die Luft freigesetzt werden. Wenn das Öl mit Wasser in Kontakt kommt, welches aus der Nahrung freigesetzt wird, gelangen winzige Ölpartikel in die Luft. Diese Partikel sind klein genug, um eingeatmet zu werden und mit der Zeit können sie Ihrer Gesundheit schaden.

Wenn Sie eine Fritteuse mit Luft betreiben, brauchen sie viel weniger Öl und der gesamte Garprozess ist somit eingedämmt. Das bedeutet, dass die mit der Verschmutzung durch das Kochen verbundenen Gesundheitsrisiken stark reduziert werden.

4. Geringere Verletzungsgefahr

Frittieren ist eine der gefährlichsten Formen des Kochens, die es gibt. Die Temperatur des Öls erreicht beim Frittieren von Lebensmitteln etwa 350 Grad und dabei besteht eine ernste Verbrennungsgefahr. Eine große Menge Öl mit diesen Temperaturen, kann zu schweren Verbrennungen mehrere Grade führen, wenn sie mit der Haut in Kontakt kommt. Selbst wenn man sie nicht direkt verschüttet, neigt diese Ölmenge dazu, viel zu verspritzen. Wenn Sie bei so hohen Temperaturen kochen, reicht schon eine kleine Menge Öl aus, um eine schwere Verbrennung zu verursachen.

Auch beim Braten an der Luft besteht eine große Brandgefahr. Brände von Fritteusen verursachen in den USA durchschnittlich 5 Todesfälle pro Jahr und Sachschäden im Wert von rund 15 Millionen Dollar. Sobald eine Ölwanne Feuer fängt, ist es unglaublich schwierig dieses Feuer zu löschen. Und wenn man das richtige Verfahren nicht kennt, kann sich das Feuer sehr schnell ausbreiten.

Wenn Sie dagegen eine Heißluftfritteuse verwenden, brauchen Sie sich keine Sorgen über eine große Menge kochend heißes Öl zu machen, sodass das Verletzungsrisiko stark reduziert wird. Der gesamte Kochprozess findet in einer geschlossenen Fritteuse statt, so wird auch die Brandgefahr erheblich verringert.

Wenn Sie versuchen, auf Ihre Gesundheit zu achten, ist eine Heißluftfritteuse eine sinnvolle Investition. Dazu gibt es auch viele Rezepte für eine gesunde Ernährung in Kombination einer Heißluftfritteuse. Sie reduzieren den Fettgehalt Ihrer Nahrung in hohem Maße, was Ihnen helfen kann, schneller abzunehmen und nachhaltig Gewicht zu verlieren und das Risiko von Krankheiten im späteren Leben zu verringern. Die Anwendung ist dabei viel sicherer als bei einer normalen Fritteuse, da Sie nicht mit einer großen Menge kochenden Öls in Berührung kommen und Sie sich ebenfalls keine Sorgen über Gesundheitsrisiken als Folge von Luftverschmutzung machen müssen.

Derzeit gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Heißluftfritteusen auf dem Markt. Dabei bestehen große Unterschiede zwischen der besten Heißluftfritteuse und den billigsten Optionen, daher sollten Sie sich vor dem Kauf gut informieren.

Weitere Beiträge
was ist der butt wink
Was ist der Butt Wink und was kann ich dagegen tun?