besten tenisschuhe fuer damen

Die besten Tennisschuhe für Damen 2022

ASICS Solution Speed Tennisschuhe dämpfen jeden Schlag mit Schaumstofftechnologie

Abgesehen von Ihrem Tennisschläger sind Ihre Tennisschuhe entscheidend für Ihre Leistung auf dem Platz. Sie beugen Verletzungen vor, geben Ihnen Halt und halten Sie leichtfüßig. Auch wenn Sie vielleicht versucht sind, zu Ihren Turnschuhen zu greifen, bevor Sie auf den Platz gehen, unterscheidet sich das Design von Tennisschuhen erheblich von dem von Trainingsschuhen. Bei Tennisschuhen liegt der Schwerpunkt auf dem seitlichen Halt und einer dünneren Dämpfung, damit Sie sich leicht von einer Seite zur anderen oder von hinten nach vorne bewegen können.

Getestet & für gut befunden

Die ASICS Solution Speed FF Clay Tennisschuhe sind eine gute Wahl, wenn Sie einen atmungsaktiven und leichten Schuh suchen. Für breite Füße empfehlen wir den New Balance 806 V1 Tennisschuh für Damen.

Achten Sie beim Kauf eines Tennisschuhs auf Stoßdämpfung und eine gepolsterte Sohle. Wir haben Dutzende von Tennisschuhen untersucht und sie nach Komfort, Passform, Haltbarkeit, Preis und Zehenraumgröße bewertet.

Die besten Tennisschuhe für Damen 2022

Der Beste Tennisschuh für Damen in der Gesamtleistung: ASICS Solution Speed FF Sandplatz-Tennisschuhe für Damen

Der Beste Tennisschuh für Damen in der Gesamtleistung: ASICS Solution Speed FF Sandplatz-Tennisschuhe für Damen


Dieser hochmoderne Tennisschuh ist aus leichten, atmungsaktiven Materialien gefertigt und absorbiert Stöße, weshalb wir ihn als unseren Top-Pick ausgewählt haben. Er enthält einige der besten Designqualitäten des Asics Gel-Solution Speed 3 und des Gel-Court FF, einschließlich der FlyteFoam-Zwischensohlentechnologie und des Twisttruss-Stützsystems für ultimative Unterstützung, Geschwindigkeit und Dämpfung.

Der Beste Tennisschuh für breite Füße: New Balance 806 V1 Tennisschuh für Damen

Bester Tennisschuh für breite Füße: New Balance 806 V1 Tennisschuh für Damen


Frauen mit breiten Füßen sind vielleicht frustriert, wenn es darum geht, Tennisschuhe zu finden, die gut passen. Glücklicherweise bietet der WC806 von New Balance Weiten bis zu EE in Damengrößen.

Dieser Schuh wurde für begeisterte Tennisspielerinnen entwickelt, die eine hervorragende Unterstützung für ihre breiten Füße suchen. Der ROLLBAR-Pfosten, der über die gesamte Länge des Schuhs verläuft, sorgt für zusätzliche Bewegungskontrolle, während die ABZORB-Dämpfung im Mittelfußbereich eine außergewöhnliche Stoßdämpfung bietet.

Der Beste Tennisschuh für schmale Füße: New Balance 1006 V1 Tennisschuh für Damen

Bester Tennisschuh für breite Füße: New Balance 806 V1 Tennisschuh für Damen


Wenn Sie eine Frau mit schmalen Füßen sind, kann es schwierig sein, Schuhe zu finden, die allgemein gut passen, nicht nur, wenn Sie speziell nach Tennisschuhen suchen. Zusätzlicher Platz in Tennisschuhen kann jedoch gefährlich sein – wenn der Fuß im falschen Moment in den Schuh rutscht, kann es zu einer schmerzhaften Knöchel- oder Sehnenverletzung kommen. Das Modell WC1006 von New Balance ist in schmalen Größen erhältlich und eignet sich dennoch gut als Tennisschuh.

Die REVlite-Zwischensohle dieses Schuhs verleiht Ihrem Schritt Sprungkraft und Energie für ein schnelleres Tennisspiel. Die Gummisohle bietet hervorragenden Grip auf jedem Platz, während die herausnehmbare Schaumstoffsohle bei Bedarf Platz für individuelle Einlagen lässt.

Der Beste Tennisschuh für Rasenplätze: Babolat Propulse Blast All Court Tennisschuh für Damen

Bester Tennisschuh für breite Füße: New Balance 806 V1 Tennisschuh für Damen


Wenn Sie auf Rasenplätzen spielen, brauchen Sie nicht so viel Dämpfung in den Sohlen und Knöcheln, da der Boden selbst weicher ist. Diese Erleichterung wird jedoch durch einen Verlust an Bodenhaftung ausgeglichen, da Rasen etwas glatter ist als Sand oder Beton. Außerdem fliegt der Ball aufgrund der geringeren Sprungkraft auf einem weicheren Platz etwas niedriger, was bedeutet, dass Sie etwas mehr Grip benötigen, um den Ball entlang der Aufschlaglinie hin und her zu befördern.

Der Propulse Blast von Babolat hat ein kleines Michelin-Männchen-Logo an der Ferse – die Sohle wurde von den Reifenexperten von Michelin hergestellt und garantiert einen besseren Grip auf Rasenplätzen. Strategisch platzierte Power Straps passen sich der seitlichen Beinarbeit an und sorgen für dein bisher bestes Rasenspiel.

Der Beste Tennisschuh für Teppich: K-Swiss Damen Grancourt II SR Arbeitsschuh

Bester Tennisschuh für breite Füße: New Balance 806 V1 Tennisschuh für Damen


Plantarfasziitis kann Ihr Tennistraining unterbrechen. Sie tritt auf, wenn sich das enge Gewebeband, das das Fußgewölbe bildet, entzündet und zu Fersenschmerzen führt. Die richtigen Schuhe können diese Schmerzen jedoch lindern und Sie wieder ins Spiel bringen.1

Das Wichtigste bei einem Tennisschuh für Frauen, die mit Plantarfasziitis zu kämpfen haben, sind Dämpfung und Fußgewölbestütze. K-Swiss ist bekannt dafür, Schuhe mit viel Dämpfung herzustellen, und der Grancourt II Tennisschuh ist da keine Ausnahme. Die stoßdämpfende EVA-Zwischensohle macht es einfach, stundenlang in ihnen zu stehen.

Der Beste Tennisschuh für flache Füße: ASICS Gel-Game 6 Tennisschuh für Damen

Der Beste Tennisschuh für flache Füße: ASICS Gel-Game 6 Tennisschuh für Damen


Tennisspielerinnen mit einem niedrigen Fußgewölbe oder Plattfüßen müssen bei der Auswahl von Tennisschuhen die richtige Balance zwischen Dämpfung und Unterstützung finden. Ohne ein aufprallabsorbierendes Gelkissen wird der innere Teil des Fußes stark belastet, was später zu ernsthaften Schmerzen führen kann. Der japanische Schuhdesigner Asics hat den Gel-Game 6 für Frauen entwickelt, die diese Art von Aufprallschutz benötigen. Das Trusstic System reduziert das Gewicht an der Sohle, ohne die strukturelle Integrität des Schuhs zu beeinträchtigen.

Fazit

Für den ultimativen leichten Halt können Sie mit den ASICS Solution FF Clay Tennisschuhen für Damen (bei Amazon ansehen) nichts falsch machen, denn sie bieten die Reaktionsfähigkeit, die Sie brauchen, um sich über den Platz zu bewegen. Wenn Sie breitere Füße als der Durchschnitt haben, bietet der New Balance 806 V1 Tennisschuh für Damen (auf Amazon ansehen) inklusive Größenanpassung und ABZORB-Dämpfung, die Stöße beim Rutschen oder Drängeln leicht absorbiert.

Worauf Sie bei einem Tennisschuh für Frauen achten sollten

Grip-Stärke

Frauen brauchen einen guten Halt an der Schuhsohle, um sich abzustoßen, zu springen und sich in verschiedene Richtungen zu bewegen. Wenn Sie ein neues Paar kaufen, sollten Sie die Schuhe testen, indem Sie verschiedene schnelle und kraftvolle Bewegungen ausführen, z. B. von einer Seite zur anderen laufen und schnell stoppen, springen und nach dem Ball laufen. Die Schuhe sollten einen festen Halt haben, sich aber nicht so klebrig anfühlen, dass Sie dadurch gebremst werden.

Komfort

Achten Sie darauf, dass Sie mit den Zehen wackeln können und dass Sie sich in den Schuhen nicht zu sehr eingeengt fühlen. Wenn sie zu eng sind, riskieren Sie Scheuerstellen, Blasenbildung und andere Fußverletzungen, wie z. B. Plantarfasziitis, die Sie auf unbestimmte Zeit vom Sport abhalten würde.

Dämpfung

Ihre Tennisschuhe sollten in der Zwischensohle und im Zehenbereich gut gepolstert sein. Achten Sie auf „dämpfende Dämpfungssysteme“ in einem Schuh, die Fußschmerzen und Verletzungen vorbeugen.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Was ist der Hauptunterschied zwischen Tennisschuhen für Damen und Herren?

Der Hauptunterschied zwischen Herren- und Damen-Tennisschuhen ist das Design der Zehenbox. Männerschuhe sind breiter und im Zehenbereich eckiger (wegen der größeren Füße). Bei Frauen ist der Zehenraum schmaler und runder. Die Zehenbox von Frauen ermöglicht ihnen auch einen besseren Halt auf dem Tennisplatz als Männern.

Männer haben auch eine dickere Sohle, da sie nach einem Sprung eher härter landen als Frauen.

Wie lange halten Tennisschuhe?

Nach Angaben der United States Tennis Association (USTA) können die Zwischensohlen von Tennisschuhen recht schnell verschleißen, nämlich schon nach 45 bis 60 Stunden. Wenn Sie nur einmal pro Woche für ein oder zwei Stunden spielen, kann Ihr Paar ein Jahr lang halten. Leistungssportler oder aktive Spieler müssen ihre Schuhe jedoch alle zwei bis drei Monate austauschen.

Wie reinige ich meine Tennisschuhe richtig?

Sie können Tennisschuhe zu Hause reinigen. Geben Sie ein paar Tropfen eines milden Waschmittels ins Wasser. Tauchen Sie eine Zahnbürste oder eine kleine trockene Bürste in die Flüssigkeit und reinigen Sie mit kreisenden Bewegungen die Innen- und Außenseite Ihrer Schuhe. Lassen Sie sie an der Luft trocknen, bevor Sie sie wieder benutzen.

Weitere Beiträge
500 kalorien workouts header
12 Workouts die mehr als 500 Kalorien pro Stunde verbrennen