Die 8 besten Fitbits von 2023

Das Modell Versa 4 ist vollgepackt mit Funktionen und preisgünstig - der beste Wert, den wir gefunden haben

die beste fitbit

Fitness-Tracker übersetzen Ihre tägliche Routine in Zahlen und helfen Ihnen, Ihr Aktivitätsniveau, Ihr Training, Ihre Schlafqualität und vieles mehr aufzuzeichnen. „Fitness-Tracker sind großartig, um Ihre Fortschritte zu verfolgen und machen es oft einfacher, bestimmte Ziele zu erreichen“, sagt Lauren ‚Lolo‘ Wilson, Senior Master Instructor für CycleBar. Es gibt zwar viele großartige Fitness-Tracker, aber einige der besten stammen von Fitbit – einer Top-Marke im Bereich der Fitness-Technologie.

„Die besten Fitness-Tracker ermöglichen es Ihnen, Ihre Ziele auf der Grundlage Ihres aktuellen Fitness- und Leistungsniveaus zu personalisieren“, sagt Corey Lewis, CPT, Mitbegründer von 1AND1. Schließlich sind Gesundheit und Fitness etwas Persönliches. Das beste Fitbit misst also die Daten, die Ihnen wichtig sind, und das zu einem Budget, das für Sie passt. Im Allgemeinen sind die besten Fitbits auch bequem, langlebig und elegant genug, um sie jeden Tag zu tragen.

Um die besten Fitbits zu finden, haben wir uns eingehend mit den gemessenen Daten, den Funktionen, der Akkulaufzeit, dem Design und dem Preis befasst. Anschließend haben wir die Fitbits miteinander verglichen, um die besten Fitbit Modelle zu ermitteln – und für wen sie am besten geeignet sind. Außerdem haben wir zwei Personal Trainer um Rat gefragt, wie man einen Fitness-Tracker kauft und verwendet. Dies sind unsere Top-Tipps:

Am besten abgeschnitten: Fitbit Versa 4 Fitness Smartwatch

Am besten abgeschnitten: Fitbit Versa 4 Fitness Smartwatch

Vorteile

Tolles Tracking, aber nicht zu detailliert

Google Maps hilft Ihnen bei der Navigation

Lange Akkulaufzeit

Nachteile

Kann die Herzfrequenz oder Hauttemperatur nicht sofort messen

Die Versa 4 ist unser absoluter Favorit, weil sie schlank ist und über viele Funktionen verfügt. Wie die meisten anderen Fitbit-Modelle hat auch der Versa 4 ein elegantes, flaches Design – aber er ist auch vollgepackt mit tollen Fitness-Tracking-Funktionen. Es kann grundlegende Daten wie zurückgelegte Schritte, zurückgelegte Entfernung und erklommene Stockwerke erfassen. Aber es werden auch komplexere Daten erfasst, z. B. wie schnell Ihr Herz schlägt und wie viel Zeit Sie in Ihrem maximalen Herzfrequenzbereich trainiert haben.

Sobald Sie einige Trainingseinheiten auf dem Versa 4 aufgezeichnet haben, erhalten Sie eine tägliche Bereitschaftsbewertung, die Ihnen die optimale Zeit für Ihr tägliches Training angibt. Außerdem erhältst du wertvolle Informationen über deine Schlafqualität und dein Stressniveau, die dir einen umfassenden Überblick über deine Gesundheit und deine Fitnessroutine verschaffen. Das Gerät verfügt sogar über einige telefonähnliche Funktionen: Wenn Ihr Telefon in der Nähe ist, können Sie Anrufe annehmen und Texte direkt am Handgelenk lesen.

Uns gefällt auch, dass Sie Google Maps nutzen können, um Ihren Weg zu finden. Außerdem ist sie nicht so teuer wie das Sense 2 Model. Allerdings verfügt die Versa 4 nicht über einige der Hightech-Funktionen, die andere Fitbits bieten, wie z. B. eine EKG-App (Elektrokardiogramm) oder einen EDA-Sensor (elektrodermale Aktivität). Anders als die Sense 2 und die Charge 5 wird es also nicht deine Herzfrequenz oder Hauttemperatur messen.

Insgesamt gefällt uns, dass sich die Versa 4 zwischen zwei Extremen bewegt. Sie ist robuster als die Charge 5, aber preiswerter als die Sense 2. Die Versa 4 ist also für die meisten Menschen die ideale Wahl.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 199,00€

Herzfrequenz-Tracking: Ja | GPS: Ja | Wasserdichtigkeit: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 6 Tage | Schnellaufladung: Ja | Kompatibilität: iOS, Android

Am günstigsten: Fitbit Inspire 2

Am besten abgeschnitten: Fitbit Versa 4 Fitness Smartwatch

Vorteile

Unkomplizierte Funktionen

Bitte nicht stören-Modus

Lange Akkulaufzeit

Nachteile

Keine Schnellladung

Veraltete Schnittstelle

Wenn Sie eine günstige Fitbit kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen die Inspire 2. Sie erfasst klassische Messwerte wie zurückgelegte Schritte und Distanz. Außerdem protokolliert sie Ihre Aktivitätsminuten und zeigt Ihnen, wie viel Zeit Sie bei jedem Training in Ihrem maximalen Herzfrequenzbereich verbracht haben. Und jeden Tag gibt sie Ihnen eine tägliche Bereitschaftsbewertung, damit Sie wissen, wann Sie trainieren und wann Sie sich auf die Erholung konzentrieren sollten.

Sind Sie von all den Informationen überwältigt? Verwenden Sie den Modus „Nicht stören“ des Trackers, um Benachrichtigungen auszublenden, damit Sie sich konzentrieren können.

Die Inspire 2 verfügt über einen integrierten Herzfrequenzsensor, der Sie warnt, wenn Ihre Herzfrequenz ungewöhnlich hoch oder niedrig ist. Außerdem können Sie Ihre Schlafqualität, Ihre Atemfrequenz und Ihr Stressniveau überwachen. Außerdem schätzen wir, dass die Inspire 2 eine der längsten Akkulaufzeiten überhaupt hat: Zehn Tage mit einer vollen Ladung – ein Wert, mit dem nur der Inspire 3 mithalten kann.

Wenn Sie einen schnörkellosen Fitness-Tracker suchen, der preisgünstig und vielseitig ist, ist dieser Fitbit eine gute Wahl. Aber die Inspire 2 kann veraltet aussehen und sich auch so anfühlen. Der Bildschirm ist schwarz-weiß und die Benutzeroberfläche ist veraltet. Es ist auch erwähnenswert, dass es sich nicht so schnell auflädt, wie andere Modelle es tun.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 70,50€

Herzfrequenz-Tracking: Ja | GPS: Ja (wenn mit Ihrem Telefon verbunden) | Wasserdicht: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 10 Tage | Schnellaufladung: Nein | Kompatibilität: iOS, Android

Beste Anschaffung: Fitbit Sense 2

Am besten abgeschnitten: Fitbit Versa 4 Fitness Smartwatch

Vorteile

Größerer Bildschirm

Enthält EKG-App, EDA-Sensor

Mehr Funktionen als die meisten anderen Fitbits

Nachteile

Keine Smartwatch-Funktionen

Obwohl sie einer der teuersten Fitbit-Tracker ist, ist die Sense 2 unserer Meinung nach jeden Cent wert. Sie bietet viele der gleichen Funktionen wie unser absoluter Favorit, der Versa 4, einschließlich der täglichen Schrittzahl, der zurückgelegten Entfernung, der erklommenen Etagen, der Atemfrequenz, des Sauerstoffgehalts im Blut und der Schlafqualität.

Aber die Sense 2 ist auch mit einer EKG (Elektrokardiogramm)-App ausgestattet, die Ihre Herzfrequenz regelmäßig auf Unregelmäßigkeiten überprüft. Und es ist mit einem EDA-Sensor (elektrodermale Aktivität) ausgestattet, der die Schweißdrüsenaktivität aufzeichnet, um Ihr Stressniveau zu überwachen1 – eine detailliertere Messung als die meisten anderen Fitbits.

Allerdings fehlen ihr einige der High-End-Smartwatch-Funktionen, die Sie in der Google Pixel Watch-Serie finden. (Sie bietet keine Smart-Home-Steuerung, keinen E-Mail-Zugang und keine Notfallerkennung.) Aber sie verfügt über mehr Gesundheits- und Fitnessfunktionen als jedes andere Fitbit auf unserer Liste.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Sense 2 mit 300 Euro 70 Euro mehr kostet als die Versa 4 und 150 Euro mehr als unser einsteigerfreundlicher Favorit, die Charge 5. Aber angesichts seiner beeindruckenden Fähigkeiten ist die Sense 2 unserer Meinung nach die Investition wert.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 249,00€

Herzfrequenz-Tracking: Ja | GPS: Ja | Wasserdichtigkeit: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 6 Tage | Schnellaufladung: Ja | Kompatibilität: iOS, Android

Beste Akkulaufzeit: Fitbit Inspire 3

Am besten abgeschnitten: Fitbit Versa 4 Fitness Smartwatch

Vorteile

SMS-, Anruf- und App-Benachrichtigungen

Budgetfreundlich

Nachteile

GPS funktioniert nur mit einem Smartphone

Das Inspire 3 ist unser Favorit unter den Fitbit-Modellen mit der besten Akkulaufzeit – es hält bis zu zehn Tage mit einer vollen Ladung durch. Der einzige andere Fitbit, der so lange durchhält? Das Vorgängermodell des Inspire 3, das Inspire 2.

Wie alle Modelle von Fitbit ist auch der Inspire 3 mit zahlreichen Fitness-Tracking-Funktionen ausgestattet. Es misst die zurückgelegten Schritte, die zurückgelegte Strecke, die Minuten in der aktiven Zone und zeigt Ihnen Ihren täglichen Bereitschaftswert an. Außerdem werden Herzfrequenz, Blutsauerstoffgehalt, Schlafqualität und Stresslevel erfasst. Und wenn sich Ihr Handy in der Nähe befindet, sendet es Benachrichtigungen über Anrufe, SMS und Apps direkt an Ihr Handgelenk.

Wenn du dich zwischen dem Inspire 2 und dem Inspire 3 entscheiden musst, solltest du wissen, dass der Inspire 2 über weniger Funktionen verfügt. Der Inspire 3 verfügt über ein farbiges Display, eine aktualisierte Benutzeroberfläche und einen SpO2-Max-Sensor. Und selbst mit diesen zusätzlichen Funktionen hat er immer noch die gleiche beeindruckende Akkulaufzeit.

Wir schätzen auch, dass der Inspire 3 budgetfreundlich ist. Es kostet 30 Euro weniger als die Luxe und 50 Euro weniger als der Charge 5, obwohl er ähnliche Funktionen und die längste Akkulaufzeit aller Geräte hat. Allerdings gibt es keine Google Maps-Funktionalität – Sie benötigen ein Smartphone, um die GPS-Funktionen zu nutzen.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 79,00€

Herzfrequenz-Tracking: Ja | GPS: Ja (wenn mit Ihrem Telefon verbunden) | Wasserdicht: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 10 Tage | Schnellaufladung: Nein | Kompatibilität: iOS, Android

Beste Smartwatch: Google Pixel Watch

Beste Smartwatch: Google Pixel Watch

Vorteile

Sendet Benachrichtigungen, wenn Ihr Telefon weit entfernt ist

Notfall-SOS und Sturzerkennung

Integration von Google Mail und Google Kalender

Nachteile

Teuer

Geringe Akkulaufzeit

Wird nicht mit Fitbit Premium geliefert

Die Google Pixel Watch zeichnet nicht so viel auf wie ein klassisches Fitbit. Aber sie verfügt über eine Reihe von High-End-Funktionen, die andere Fitbits nicht haben. Sie ist mit Google-Apps wie Gmail und Google Kalender ausgestattet. Es bietet intelligente Haussteuerung. Und sie ist mit einem Notrufsystem und einer Sturzerkennung ausgestattet, mit der Sie in Krisenmomenten den Notdienst rufen können.

Die Google Pixel Watch ist außerdem mit 4G LTE ausgestattet, so dass Sie SMS und Anrufe auf Ihrer Smartwatch empfangen können – auch wenn Ihr Telefon nicht in der Nähe ist. Wie die meisten Fitbits erfasst sie grundlegende Messwerte wie Schrittzahl, Schlafqualität und Stresslevel. Und die EKG-App prüft in regelmäßigen Abständen Ihre Herzfrequenz.

Die Google Pixel Watch misst jedoch nicht den Sauerstoffgehalt im Blut, überwacht nicht die Hauttemperatur und warnt Sie nicht, wenn Ihre Herzfrequenz ungewöhnlich hoch oder niedrig ist. Ihr Akku hält mit einer vollen Ladung nur einen Tag. Und sie wird nicht mit einer sechsmonatigen Fitbit Premium-Mitgliedschaft geliefert – ein Vorteil, den man normalerweise erhält, wenn man zum ersten Mal eine Fitbit-Uhr kauft. Mit 400 $ ist die Uhr auch die teuerste auf unserer Liste.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 349,00€

Herzfrequenz-Tracking: Ja | GPS: Ja | Wasserbeständigkeit: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 1 Tag | Schnellaufladung: Nein | Kompatibilität: Android

Beste FitBit für Anfänger: Fitbit Charge 5

Beste FitBit für Anfänger: Fitbit Charge 5

Vorteile

Einfach zu bedienen

Elegantes Design

Inklusive EKG-App

Nachteile

Beschränkte Funktionen

Die Charge 5 ist ein großartiger Fitness-Tracker für jedermann, aber wir empfehlen sie besonders für Anfänger. Sie ist vollgepackt mit Daten, aber sie überfordert dich nicht mit einer Vielzahl von Funktionen, die du nicht wirklich brauchst.

Die schlanke, unauffällige Charge 5 macht den Einstieg in die Fitness-Tracking-Technologie leicht. Sie protokolliert automatisch die zurückgelegten Schritte und die zurückgelegte Strecke und bietet 20 verschiedene Trainingsmodi. Wenn Sie trainieren, zeichnet der Charge 5 die Zeit auf, die Sie in Ihrem maximalen Herzfrequenzbereich verbracht haben. Und damit Sie Ihre Routine optimieren können, gibt er Ihnen eine tägliche Bereitschaftsbewertung.

Er überwacht auch Ihre Schlafqualität und den Sauerstoffgehalt im Blut. Und er verfügt sogar über eine EKG-App, die Ihre Herzfrequenz regelmäßig überprüft. Allerdings werden weder die erreichten Etagen aufgezeichnet noch geführte Atemübungen angeboten. Außerdem werden Sie zwar über SMS und Anrufe benachrichtigt, können aber keine Anrufe vom Handgelenk aus annehmen.

Diese fehlenden Funktionen mögen zwar wie ein Nachteil erscheinen, aber sie machen den Charge 5 tatsächlich einsteigerfreundlicher. Es wird Sie nicht mit so vielen Daten überfordern – stattdessen sehen Sie alle Statistiken, die Sie brauchen, um Entscheidungen über Ihre Gesundheit zu treffen (und nichts darüber hinaus). Uns gefällt auch, dass der Charge 5 mit 150 Euro 80 Euro billiger ist als unser Spitzenreiter, der Versa 4.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 109,00€

Herzfrequenz-Tracking: Ja | GPS: Ja | Wasserbeständigkeit: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 7 Tage | Schnellaufladung: Nein | Kompatibilität: iOS, Android

Beste FitBit für Kinder: Fitbit Ace 3

Fitbit Ace 3 Aktivitäts-Tracker für Kids

Vorteile

Wasserfest

Budgetfreundlich

Elterliche Kontrolle

Nachteile

Das Band ist möglicherweise nicht so haltbar

Der Ace 3 von Fitbit wurde für Träger ab 6 Jahren entwickelt und verfügt über viele der gleichen Funktionen wie unsere anderen Top-Produkte – und das alles in einem kinderfreundlichen Paket. Es protokolliert automatisch die zurückgelegten Schritte, die zurückgelegte Strecke und die durchschnittliche Geschwindigkeit. Und Eltern können das Ace 3 mit benutzerdefinierten Erinnerungen programmieren, die Kinder nach stundenlangem Stillsitzen dazu anregen, sich zu bewegen.

Wir finden es toll, dass Kinder ihre Freunde und Familienmitglieder zu verschiedenen Fitnesswettbewerben herausfordern können und jedes Mal, wenn sie ihre Ziele erreichen, virtuelle Abzeichen gewinnen. Und das Ace 3 eignet sich hervorragend zur Überwachung des Schlafs – Eltern können sogar Schlaferinnerungen einrichten, die den Kleinen helfen, ihre Routine einzuhalten. Das Ace 3 verfügt außerdem über einen Wecker, den man so programmieren kann, dass er morgens vibriert, wenn es Zeit zum Aufwachen ist.

Wir finden es toll, dass das Ace 3 robust und bis zu 50 Meter wasserdicht ist. Und wir schätzen es, dass es mit einer vollen Ladung acht Tage durchhält. Außerdem können Sie mit Fitbits Parent View jederzeit die Aktivitäten Ihrer Kinder überprüfen. Mit 80 Euro ist es außerdem sehr preisgünstig.

Einige Eltern haben jedoch festgestellt, dass das Band nicht so haltbar ist und dazu neigt, zu reißen, wenn es zu weit gedehnt wird.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 69,00€

Herzfrequenz-Tracking: Nein | GPS: Nein | Wasserdichtigkeit: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 8 Tage | Schnellaufladung: Nein | Kompatibilität: Keine

Best aussehendste: Fitbit Luxe Fitness & Wellness Tracker

Fitbit Luxe: Tracker für Fitness & Wohlbefinden

Vorteile

Viele Bandoptionen

Text- und Anrufbenachrichtigungen

Achtsamkeits-Programme

Nachteile

Begrenzte Funktionen

Die Aufrüstung von Bändern kann teuer sein

Kurze Akkulaufzeit

Der Luxe ist unser Favorit für einen Fitbit, der ebenso stilvoll wie funktional ist. Wie die anderen Fitbit-Tracker verfügt auch der Luxe über viele klassische Funktionen. Er zeichnet die zurückgelegten Schritte und die zurückgelegte Strecke auf und bietet 20 verschiedene Trainingsmodi.

Außerdem misst er Ihre Herzfrequenz, Ihren Sauerstoffgehalt im Blut und Ihre Schlafqualität. Anhand Ihrer Trainingshistorie erstellt sie eine tägliche Bereitschaftsbewertung, damit Sie wissen, wann Sie trainieren sollten und wann Sie es lieber ruhig angehen lassen sollten. Allerdings verfügt der Luxe nicht über eine EKG-App (Elektrokardiogramm), einen EDA-Sensor (elektrodermale Aktivität) oder ein eingebautes GPS. Und sein Akku hält mit einer vollen Ladung nur 5 Tage.

Wie viele unserer anderen Favoriten wird auch der Luxe mit einem Silikonarmband geliefert, das Sie gegen ein schickeres Armband austauschen können. Aber wenn du die Luxe mit einem Armband kombinierst, das zu ihrem Edelstahlgehäuse passt, sieht sie wie eine echte Uhr aus. (Das Fitbit Luxe Stainless Steel Mesh Armband und das gorjana for Luxe Parker Link Bracelet sind zwei unserer Favoriten).

Um diesen Look zu erhalten, müssen Sie zusätzlich zu den 130 Euro für den Tracker selbst weitere 80 bis 100 Euro ausgeben – aber wir finden, das Upgrade ist es wert. Schließlich ist ein Fitness-Tracker nur so gut wie die Daten, die er sammelt. Und wenn Sie Ihr Fitbit jedes Mal abnehmen müssen, wenn Sie auf eine Hochzeit oder in ein schönes Restaurant gehen, entgehen Ihnen zwangsläufig wertvolle Informationen. Es ist auch erwähnenswert, dass das Luxe eine deutlich kürzere Akkulaufzeit hat als andere Fitbits in unserer Liste.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: 100,58€

Herzfrequenz-Tracking: Ja | GPS: Ja (wenn mit Ihrem Telefon verbunden) | Wasserdicht: Ja, bis zu 50 Meter | Akkulaufzeit: 5 Tage | Schnellaufladung: Nein | Kompatibilität: iOS, Android

Wie wir die besten Fitbits ausgewählt haben

Um die besten Fitbits zu finden, haben wir jedes einzelne Gerät anhand seiner Fitness- und Gesundheitsfunktionen, Smartwatch-Funktionen, Akkulaufzeit, Stil, Preis und Gesamtwert bewertet. Um Ratschläge zu erhalten, worauf man beim Kauf eines Fitness-Trackers achten sollte, haben wir uns an zwei Personal Trainer gewandt: Lauren ‚Lolo‘ Wilson, Senior Master Instructor für CycleBar, und Corey Lewis, CPT, Mitbegründer von 1AND1.

Fitbit bietet derzeit zehn Fitness-Tracker an – zwei Modelle haben es nicht in unsere Liste geschafft. Wir haben die Google Pixel Watch nicht in die Liste aufgenommen, da die Google Pixel Watch 4G LTE (unsere beste Smartwatch) über mehr Funktionen verfügt. Außerdem haben wir die Versa 2 ausgeschlossen, weil sie in keiner Kategorie der Klassenbeste ist.

Worauf Sie bei einer Fitbit achten sollten

Lebensdauer der Batterie

Die Akkulaufzeit variiert zwischen den Fitbits. Die Inspire-Serie hat die beeindruckendste Akkulaufzeit und hält mit einer vollen Ladung bis zu 10 Tage durch. Bei der Google Pixel Watch hingegen kann der Akku bereits nach einem Tag der Nutzung leer sein.

Einige Fitbits sind auch mit einer Schnellladefunktion ausgestattet, sodass sie in nur wenigen Minuten vollständig aufgeladen sind. Für eine optimale Akkulaufzeit solltest du nach einem Fitbit mit dieser Funktion Ausschau halten, das auch lange hält, wie unser Favorit, das Fitbit Versa 4. Überlege dir, wie oft du dein Fitbit aufladen möchtest – und denke daran, dass du es während des Ladevorgangs nicht tragen kannst.

Verfolgte Metriken

Der Schlüssel, um ein Fitbit zu finden, das Ihnen gefällt? „Sie sollten wissen, welche Funktionen Sie überwachen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen“, sagt Wilson. Sowohl Wilson als auch Lewis empfehlen einen Fitness-Tracker, der grundlegende Messwerte wie zurückgelegte Schritte, zurückgelegte Strecke und Herzfrequenz überwacht. (Alle Fitbit-Geräte auf unserer Liste, mit Ausnahme des Ace 3, zeichnen alle drei auf.) Lewis empfiehlt außerdem, die Herzfrequenz beim Training zu überwachen, da sie „ein zuverlässiger Indikator dafür ist, wie anstrengend das Training war“.

Sobald Sie die Grundlagen kennen, sollten Sie überlegen, welche anderen Daten für Sie nützlich sein könnten. Viele Fitbits erfassen Ihre Schlafqualität, Ihr Stressniveau, Ihre Atemfrequenz und vieles mehr. Entscheiden Sie, welche zusätzlichen Messwerte Ihnen helfen, Ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen.

Smartwatch-Funktionen

Viele Fitbits sind nicht nur Fitness-Tracker, sondern auch Hightech-Smartwatches. Sie können mit ihnen SMS empfangen, Anrufe annehmen, Musik hören, bezahlen (mit Fitbit Pay oder Google Pay) und vieles mehr. Diese Funktionen können je nach Sichtweise praktisch sein oder ablenken. Und sie kosten oft mehr Geld.

„Vielleicht brauchen Sie gar nicht all den Schnickschnack“, sagt Wilson. Überlegen Sie also vor dem Kauf, welche Funktionen Sie wirklich nutzen (und welche Sie vielleicht nicht brauchen).

Stil

Fitness-Tracker sammeln nur Daten, wenn Sie sie tragen. Kaufen Sie also ein Fitbit, das Sie gerne und oft tragen. Überlegen Sie, wo Sie sich täglich aufhalten, und wählen Sie ein Fitbit, das zu Ihrer Routine passt. Brauchen Sie etwas Schlichtes für die Arbeit oder etwas Schickes für ein Abendessen oder andere Veranstaltungen? „Bei der großen Auswahl an Stilen, Farben und Formen werden Sie einen Tracker finden, den Sie auch langfristig an Ihrem Handgelenk tragen möchten“, sagt Lewis.

Preis

Fitbits gibt es von 80 bis 400 Euro, so dass Sie leicht eine Option finden, die Ihrem Budget entspricht. Der Schlüssel? Finden Sie ein Fitbit, das nur die Funktionen hat, die Sie brauchen. „Je mehr Funktionen ein Fitness-Tracker hat, desto mehr wird er kosten“, sagt Lewis. „Deshalb sollten Sie sich überlegen, was Sie wirklich brauchen, bevor Sie sich auf die Suche machen.

Überlegen Sie, welche Art von Gesundheits- und Fitnessdaten Sie sammeln möchten und welche Hightech-Funktionen Sie zu schätzen wüssten. Wägen Sie dann diese Funktionen gegen den Preis ab, um den Gesamtwert zu ermitteln. „Das teuerste Gerät ist nicht immer die beste Option! fügt Wilson hinzu.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welches ist das beste Fitbit?

Das Versa 4 von Fitbit ist unsere erste Wahl für das beste Fitbit auf dem Markt. Es sammelt viele Gesundheits- und Fitnessdaten, darunter deine tägliche Aktivität, Herzfrequenz, Schlafqualität und Stresslevel. Und wenn es mit Ihrem Smartphone gekoppelt ist, liefert es Text-, Anruf- und App-Benachrichtigungen direkt an Ihr Handgelenk. Der Versa 4 verfügt außerdem über einen ausdauernden Akku, integriertes GPS und ist bis zu 50 Meter wasserdicht. Diese gut abgerundeten Funktionen in Verbindung mit einem mittleren Preisniveau machen den Versa 4 zu einem soliden Kauf.

Kann die Fitbit den Blutdruck messen?

Im Moment können Sie mit Fitbit Ihren Blutdruck nicht messen. Aber im Jahr 2021 startete die Marke eine Studie, um herauszufinden, ob Fitbits Ihren Blutdruck anhand der Pulse Arrival Time (PAT) schätzen können, einer Messgröße, die mit dem Herzfrequenzsensor von Fitbit ermittelt werden kann.

Lohnt es sich eine Fitbit zu kaufen?

„Die Antwort hängt davon ab, wer Sie sind und wie Sie Ihre Motivation finden“, sagt Lewis. „Wenn Sie Technik und Daten lieben und sich von außen motivieren lassen, dann sind Sie die ideale Zielgruppe für einen Fitness-Tracker. Wenn Sie neu im Sport sind und eine kontinuierliche Motivationsquelle brauchen, kann ein Fitness-Tracker eine gute Investition sein.“

Fitbits können jedoch teuer sein, und sie sind nicht notwendig, um ein abgerundetes Trainingsprogramm zu erstellen. „Fitness-Tracker sind nicht unbedingt notwendig, um fit zu werden“, sagt Lewis. „Wenn Sie sehr innerlich getrieben und diszipliniert sind und nicht jedes Detail darüber wissen müssen, was mit Ihrem Körper passiert, dann sollten Sie sich keinen Fitness-Tracker zulegen“, fügt er hinzu. „Sie haben bereits die Motivation, die Entschlossenheit und den Antrieb, den Ihnen Fitness-Tracker vermitteln sollen.“

Was ist Fitbit Premium? Und ist es sein Geld wert?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass Sie Fitbit Premium nicht kaufen müssen, um einen der Fitbit-Tracker der Marke nutzen zu können. „Fitbit Premium ist ein kostenpflichtiger Mitgliederservice, der eine Erweiterung der grundlegenden Fitbit-Plattform darstellt“, sagt Wilson. Mit Fitbit Premium erhalten Sie Zugang zu detaillierten Stress- und Schlafdaten, 90-Tage-Trends in Ihren Gesundheits- und Fitnessdaten sowie Hunderte von Workouts und geführten Meditationen.

Eine Fitbit Premium-Mitgliedschaft kostet 8,99 Euro pro Monat. Wenn Sie zum ersten Mal ein Fitbit kaufen, erhalten Sie von Fitbit oft eine sechsmonatige kostenlose Mitgliedschaft. So können Sie das Programm ganz einfach ausprobieren, bevor Sie es kaufen.

Wenn das Fitbit-Gerät, das Ihnen gefällt, nicht mit einer kostenlosen Testversion ausgestattet ist, sollten Sie überlegen, ob Sie mit den Daten zufrieden sind, die Sie bereits über die kostenlose Fitbit-App erhalten. „Der Premium-Service ist ideal für Fitbit-Nutzer, die ihre Daten besser verstehen wollen“, sagt Wilson. „Er bietet personalisierte, umsetzbare Anleitungen und Coaching, was besonders hilfreich ist, wenn Sie zusätzliche Motivation brauchen oder [mehr] Verantwortung übernehmen wollen.“

Was ist die beste Alternative zu Fitbit?

Fitbits sind nicht die einzigen Fitness-Tracker, die es gibt. Wenn Sie nach einer Fitbit-Alternative suchen, stellen Marken wie Amazfit und Xiaomi Fitness-Tracker her, die preiswerter und einfacher sind als viele Fitbit-Modelle. Das Halo Band von Amazon ist eine weitere preisgünstige Option mit vielen der Funktionen, die Fitbit-Uhren bieten.

Viele der Fitness-Tracker von Garmin sammeln detaillierte, sportartspezifische Daten, die ideal für Läufer und Sportler sind. Und die Apple Watch Series 7 ist eine vergleichbare Alternative zur Google Pixel Watch, wenn Sie eine Smartwatch suchen, die mit iOS und nicht mit Android läuft.

Weitere Beiträge
wie viel kalorien verbrennt man mit pilates
Wie viele Kalorien verbrennt man mit Pilates?