verbesserung der atmung

10 Tipps um Ihre Atmung beim Sport zu verbessern

Möglichkeiten um die Atmung beim Sport zu verbessern

Die Atmung ist ein wesentlicher Teil beim Sport, aber viele Menschen betrachten sie nicht als etwas, woran sie arbeiten sollten und verbringen stattdessen ihre Zeit damit, ihre Muskelkraft zu verbessern und sich gesund zu ernähren. Daran ist zwar nichts auszusetzen, aber es bedeutet auch, dass Sie nur die Hälfte Ihres Fitnesspotenzials erreichen. Wenn Sie vorhaben, einen Marathon oder Ultramarathon zu laufen, oder einfach nur Ihre Langstreckenlauffähigkeiten verbessern wollen, haben wir die Tipps und Tricks, um Ihre Ziele zu erreichen und die Trainingslegende zu werden, die Sie schon immer werden wollten.

Heute haben wir für Sie den ultimativen Leitfaden zusammengestellt, wie Sie Ihre Atmung beim Sport verbessern können, damit Sie nie wieder während Ihres Laufs kämpfen, keuchen oder umkippen müssen.

Halten Sie Ihre Lunge gesund

Es scheint ein offensichtlicher Punkt zu sein, aber eine der einfachsten Möglichkeiten, wie Sie Ihre Atmung verbessern können, ist, Ihre Lungen gesund zu halten. Das bedeutet, mit dem Rauchen aufzuhören, Passivrauchen zu vermeiden und stark verschmutzte Gebiete so gut wie möglich zu meiden.

Sie können auch Lebensmittel essen, die reich an Antioxidantien sind, wie z. B. dunkle Schokolade, Blaubeeren und Bohnen, um Ihre Lungengesundheit zu verbessern, da diese Ihnen helfen, alle Giftstoffe auszuspülen und Sie auf den Weg zu einer besseren und bequemeren Atmung bringen.

Zwerchfellatmung

Diese Technik, die auch als Bauchatmung bekannt ist, beansprucht das Zwerchfell, das die meiste Arbeit bei der Atmung zu leisten hat.

Wenn Sie jemand sind, der schon immer mit der Atmung während des Trainings gekämpft hat und feststellt, dass er nicht mehr als 100 Meter laufen kann, ohne erschöpft zu sein, ist dies eine großartige Möglichkeit, sich auf ein intensiveres Training vorzubereiten. Es erfordert ein wenig Übung und Sie werden es nicht über Nacht richtig hinbekommen, aber Sie können zu Hause daran arbeiten, indem Sie diese Schritte befolgen:

  • Entspannen Sie die Schultern und legen (oder setzen) Sie sich hin
  • Legen Sie eine Hand auf den Bauch und die andere Hand auf die Brust
  • Atmen Sie 2 Sekunden lang durch die Nase ein und spüren Sie, wie die Luft in den Magen strömt
  • 2 Sekunden lang ausatmen

Wiederholen Sie den Vorgang so lange, bis Sie es richtig gemacht haben.

pärchen am laufen

Lippen zusammenpressen

Das Atmen durch die zusammengepressten Lippen verlangsamt die Atmung und reduziert die erforderliche Arbeit, indem es die Zeit verlängert, in der die Atemwege offen bleiben. Dadurch wird weniger Druck auf die Lunge ausgeübt und der Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid gefördert. Wenn die Zwerchfellatmung nicht Ihre Lösung ist, ist dies eine viel einfachere Option für Anfänger.

Sicher, es mag so aussehen, als würden Sie versuchen, jedem, an dem Sie vorbeikommen, einen schnellen Kuss auf die Wange zu geben und das könnte dazu führen, dass Sie von anderen Läufern oder Passanten komisch angeguckt werden, aber mit dem, wie gut es eingestellt ist, um Ihre Atmung zu verbessern, wird der spätere wütende Mob nicht in der Lage sein, Sie zu erwischen, selbst wenn sie es versuchen würden.

Durch die Nase atmen

Der Fehler, den die meisten Menschen, die mit der richtigen Atmung nicht vertraut sind, am Anfang machen, ist, durch den Mund statt durch die Nase zu atmen. Die Nasenatmung ist jedoch vorteilhafter, da Ihre Nase kleine Mengen an Stickstoffmonoxid enthält, ein Gas, das für Ihre Lungen sehr nützlich ist.

Es hilft Ihnen auch, tiefere Atemzüge zu machen, wodurch Sie mehr Sauerstoff aufnehmen können, was Ihren Muskeln hilft, die Energie aufrechtzuerhalten, die sie benötigen, um Sie in Bewegung zu halten.

nach dem joggen ausruhen

Überatmung vermeiden

Überatmung, oder Hyperventilation, ist wohl eines der schlimmsten Dinge, die Sie beim Sport tun können. Es führt dazu, dass Sie zu schnell Kohlendioxid verlieren, ohne genügend Sauerstoff aufzunehmen. Von hier aus spannen sich die Muskeln um Ihre Kehle herum an, was zu einem Teufelskreis führt, in dem Sie versuchen, noch mehr zu atmen und dabei scheitern.

Dies kann zu Schwindelgefühlen führen und wenn Sie nicht aufpassen, könnten Sie ohnmächtig werden. Bei mangelnder Durchblutung besteht außerdem die Gefahr, dass Sie leichte oder schwere Herzprobleme bekommen.

Verbessern Sie Ihre Haltung

Die Körperhaltung ist eine wichtige Sache bei jeder Art von Übung und eine gute Haltung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Atmung zu verbessern. Indem Sie Ihre Wirbelsäule gerade halten und Ihre Schultern nach hinten ziehen, erweitern Sie die Größe Ihrer Lungen, so dass Sie mehr Luft einatmen können und Ihr Energielevel aufrecht erhalten, außerdem lässt eine gute Haltung Sie wie einen coolen, selbstbewussten Typen aussehen, der genau weiß, was er tut.

laeufer beim trinken

Musterhafte Atmung

Mit einer gemusterten Atemmethode können Sie sich so trainieren, dass Sie in Übungssituationen instinktiv natürlicher atmen. Dies funktioniert ein wenig wie die Zwerchfellatmung, erlaubt Ihnen aber auch, sie an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie Ihre Lungenkapazität steigern, können Sie die Länge der Atemzüge erhöhen, so dass Sie schon bald keine Probleme mehr haben, den Berg hinaufzulaufen und sich immer noch frisch fühlen, wenn Sie den Gipfel erreicht haben.

Buteyko-Atmungsmethode

Mit dieser Methode können Sie Ihren CO2-Gehalt bestimmen, der damit zusammenhängt, wie gut Sie den Atem anhalten können, bevor Sie ausatmen. Der Test ist einfach und besagt, je niedriger die Kontrollpause ist, desto schwerer sind Ihre Atemprobleme. Wenn Sie Ihre CP verstanden haben, können Sie sich auf verschiedene Atemtechniken konzentrieren, um schlechte Atemarbeit besser zu bekämpfen und hoffentlich eine Reise zur Verbesserung Ihrer Atmung, Ihrer Fitness und mehr zu beginnen.

mann beim joggen 2

Gute Luftqualität kultivieren

Sie können großartige Luftqualität kultivieren und erhalten, ohne Ihr Haus überhaupt zu verlassen. Das geht ganz einfach, indem Sie Ihr Haus mit den richtigen Pflanzen füllen, die hervorragend geeignet sind, Ihre Lebensqualität zu verbessern, indem sie Giftstoffe absorbieren.

Sie können auch in Luftfilter zur Reduzierung und Beseitigung von Schimmel investieren, um zu verhindern, dass sich die Sporen in Ihrer Lunge festsetzen, damit Sie endlich aufatmen können.

Zu Hause üben

Sie müssen nicht in die Welt hinausgehen, um Ihre Atmung zu verbessern und wir würden sogar empfehlen, dass Sie zu Hause üben, bevor Sie etwas anderes tun. Das bringt Sie in eine angenehme Umgebung und erlaubt Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo Fortschritte zu machen.

Sie können diese Atemübungen für einfache Aufgaben durchführen und wenn Sie sich verbessern, können Sie sich intensiveren Aktivitäten zuwenden, entweder mit Trainingsgeräten wie Laufbändern oder Ellipsentrainern, oder mit mehr DIY-Methoden wie dem Treppenlaufen.

Atmen Sie die Luft ein

Wir schlagen nicht vor, dass Sie versuchen, alle diese Ideen zu verwirklichen, aber wenn Sie einige davon berücksichtigen, wo es möglich ist, kann das Wunder für Ihre Atemarbeit während des Trainings bewirken. Einige Vorschläge sind einfacher als andere, aber wenn Sie bereit sind, einige der einzigartigeren und ungewohnteren Optionen auszuprobieren, werden Sie vielleicht das Gefühl bekommen, dass Sie Lungen haben, die mit denen eines Blauwals konkurrieren und so lange laufen können, wie Sie wollen und wohin Sie wollen.

Weitere Beiträge
besten boxschuhe header
Die besten Boxschuhe 2021