Die 5 besten Gewichthebergürtel (Test) 2022

beste gewichtheberguertel

Sie sind ein Mann der Effizienz, der versucht, das letzte Quäntchen Ergebnis aus seinem Training herauszuholen, egal ob im Home Workout oder im Fitnessstudio. Was wir wissen, ist, dass es nicht nur darum geht, hart zu trainieren, es geht auch darum, intelligent zu trainieren.

Gewichthebergürtel sind die große Brücke zwischen Ihnen und dem Sixpack oder der straffen Rückenmuskulatur, von der Sie schon immer geträumt haben. Alle großen Gewichteheber benutzen solch einen Gewichtehebergürtel und Männer, die ihrem regelmäßigen Trainingsprogramm zusätzlichen Schwung verleihen wollen, machen sie zu einem Teil ihres Trainingsprogramms. Wenn Sie bereit sind, das Brennen zu spüren, ist es an der Zeit, sich die besten Gewichthebergürtel auf dem aktuellen Markt anzusehen.

Der beste Gewichthebergürtel

1) Dark Iron Fitness Strapazierfähiger Gürtel

Dark Iron Fitness bester Gewichthebergürtel


Leder ist der Name des Spiels und Dark Iron ist der größte Spieler. Leder ist die Marke bei fast allem überlegen, besonders aber bei Gewichthebegürteln. Tatsächlich ist diese Konstruktion so verdammt robust, dass Dark Iron seinen Käufern eine Lebenslange Garantie beim Kauf mitgibt. Das stimmt, sie wollen, dass man diesen Gürtel mit in die Hölle nehmen kann und es wird genau so stabil und unzerstört wieder herauskommen. Sie sollen bis zu 275 Kg heben und in die Hocke gehen, bevor dieses Ding es spürt, ohne sich in die Seite zu graben, wie es Hebegürtel in der Vergangenheit berüchtigterweise getan haben. Niemand hat es besser gemacht als Dark Iron und wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie schön dieses dicke Leder altert. Dies ist unser bester Gewichthebegürtel (beste Wahl).

Hauptmerkmale

  • Hergestellt aus echtem Büffelleder, ohne sich beim Kniebeugen in die Hüfte oder in die Seiten zu graben
  • Kreuzheben und Kniebeugen bis über 276 kg, ohne zu brechen
  • Dark Iron gibt seinen Kunden auf das Produkt eine lebenslange Garantie

2) Fire Team Fit Gewichthebergürtel

Fire Team Fit Gewichthebergürtel


Ihr unterer Rücken und Ihr Bauch haben noch nie so viel Unterstützung gespürt. Dank des hervorragenden Klettverschlusses werden Sie, selbst wenn Sie ein Gewicht erreichen, das der Gürtel nicht tragen kann, nicht eingeengt und eingezwängt. Der Klettverschluss eignet sich hervorragend für den Verschluss, denn wenn der Gürtel zu viel Gewicht trägt, öffnet sich der Verschluss und verhindert, dass Sie sich verletzen. Fire Team Fit macht es ein bisschen aufregender, mit sechs Stilen zur Auswahl sowie einer sanften Webart im Stoff, die sich an bestimmte Druckpunkte entlang des Oberkörpers anpasst.

Hauptmerkmale:

  • Es geht nur darum, Ihren Körper zu stützen und gleichzeitig die Muskeln im Unterbauch zu komprimieren, um ein maximales Training zu erreichen
  • Stabilisiert Ihre untere Lendenwirbelsäule für zusätzliche Sicherheit
  • Ausgezeichnete Haltbarkeit auf dem Klettverschluss
  • Erhältlich in mehreren Größen und sechs Ausführungen

3) Harbiger Gürtel für Gewichtheber

Harbiger Gürtel für Gewichtheber


Die zusätzliche Polsterung hält Ihre untere Lendenwirbelsäule sicher, während die langlebige Konstruktion Sie in perfekter Form hält, um Verletzungen zu vermeiden und Sie an Ihre Grenzen zu bringen. Doppelzinken-Rollschnallen sorgen dafür, dass der Harbiger Gürtel für Gewichtheber auch unter schweren Bedingungen am Körper bleibt, während die Breite von 6″ die Stabilisierung von Anfang bis Ende unterstützt. Wenn Komfort Ihr Hauptanliegen ist, machen Sie sich keine Sorgen: Harbinger hat sich darum gekümmert. Das Innenfutter besteht aus Schaumstoff und Wildleder und bietet Ihnen ernsthaften Komfort, wenn Sie ihn am meisten brauchen.

Sie werden in der Lage sein, eine enge Passform zu behalten, aber denken Sie daran, sich die Größentabelle anzusehen und nicht nach der Größe Ihrer Hose zu gehen. Die Käufer schwärmen von diesem Gürtel, weil er Ihre Haltung stark hält, ohne dass Sie sich eingeengt fühlen wie die Beute einer Kobra.

Hauptmerkmale:

  • Zusammensetzung aus echtem Leder
  • Schaumstoffpolsterung und Wildlederfutter für verbesserten Komfort
  • Verstellbare Schnallen für alle Formen und Größen
  • Konturiertes Design für eine perfekte Passform

4) Harbinger Gürtel Gewichtsheber 5 Zoll

Harbiger Gürtel für Gewichtheber


Harbinger versucht ihr Bestes, um jeden Körpertyp anzusprechen und sie haben mit ihrem flexiblen Kernmodell hervorragende Arbeit geleistet. Zum einen erhalten Sie die hervorragende Schaumstoffpolsterung des Namensvetters entlang der Innenseite des Gürtels, wodurch Sie sich zusammen mit Ihrer Unterstützung wohlfühlen.

Dank der 5-Zoll-Breite an der unteren Lendenwirbelstütze in Verbindung mit dem 3-Zoll-Verstellgurt können Sie den Gürtel so verschieben, dass er von einer 30-Zoll-Taille auf eine 42-Zoll-Taille passt. Wenn das nicht Ihr Stil ist, dann machen Sie sich keine Sorgen: Es gibt sie in verschiedenen Größen, bis hinunter zu 29″, so dass Sie ihre überlegene Konstruktion und ihren unglaublichen Komfort erleben können, egal welche Größe Sie schaukeln.

Hauptmerkmale:

  • Ultraleichte Zusammensetzung für diejenigen, die die Nicht-Leder-Optionen bevorzugen
  • Breite Rückenkonstruktion für bequemere Unterstützung auf dem Rücken
  • Geeignet für längere Trainingseinheiten
  • Verschiedene Größen im Angebot

5) FlexzFitness Hebeschnalle Powerlifting Gürtel

Harbiger Gürtel für Gewichtheber


Kraftdreikämpfer bekommen bei diesem Gürtel die Auswahl zwischen verschiedenen Farben und egal welche Farbe Sie auswählen, alle sehen super aus. Komfort ist eines der größten Dinge, auf die man achten muss. Deshalb hat Flexz innen Wildlederfutter und außen strapazierfähige Nähte angebracht. Es geht nicht nur um das Material, sondern auch darum, sicherzustellen, dass das Material während der Benutzung des Gürtels nicht zu sehr verrutscht. Der Gürtel ist außerdem USAPL- und IPF-konform, was ihn zu einem hervorragenden Gürtel für Gewichtheberwettkämpfe im ganzen Land macht. Flexa gewährt auch eine lebenslange Garantie auf diesen Gürtel, mit einem problemlosen Rückgaberecht, das sie zu einem der kundenorientiertesten Unternehmen auf dieser Liste macht.

Hauptmerkmale:

  • Kunden erhalten eine lebenslange Garantie auf das Produkt
  • USAPL- und IPF-konforme Bänder
  • Strapazierfähige Nähte und ein komfortables Wildlederfutter

Gewichtehebergürtel Kaufratgeber

Wenn Sie immer noch unsicher sind, welcher Gewichthebergürtel für Sie am besten geeignet ist, überlegen Sie sich Ihre Optionen und werfen Sie einen Blick in unseren umfassenden Kaufratgeber. Sie erhalten ein bisschen von allem, bis hin zur Wissenschaft, warum sie funktionieren, wann Sie sie benutzen sollten und wann Sie sie nicht unbedingt benötigen.

beste gewichteheberguertel

Was sollte man beim Kauf eines Gewichtehebergürtels beachten?

Breite – Die Breite trägt zur Stabilität bei. Die meisten guten Gurte werden eine Breite von 4″ bis 6″ haben.

Verstellbarkeit – Sie entscheiden sich entweder für einen Klettverschluss oder zu ein paar verschiedenen Gürtelschlaufenverschlüssen, durch die Sie Ihre Klammern stecken können. Sie möchten irgendwo in die Mitte dieser Schlaufen fallen, damit Sie Zeit haben, sie entsprechend Ihrer Körperform anzupassen.

Material – In den meisten Fällen werden Sie Gewichtehebergürtel sehen, bei denen das Material aus Leder ist, da es das beste Material zum Heben von Gewichten für den Körper ist. Dann müssen Sie auf die Materialien achten, die für die Verschlüsse verwendet werden.

Haltbarkeit – Dazu gehören die Dicke des Materials, die Verschlussfestigkeit und wie lange Sie diese voraussichtlich haben werden. Die meisten dieser Gürtel haben eine lange Garantie, einige Hersteller geben Ihren Kunden auf den Kauf sogar eine lebenslange Garantie.

Vielseitigkeit – Wenn Sie das Ihrem Kumpel geben wollen, wenn er gerade seine Reps macht, ist das völlig verständlich. Achten Sie jedoch darauf, dass der Gürtel vielseitig genug ist.

Stütze – Diese sind in der Regel entweder in 4″ oder 6″ Leder für Ihre untere Lendenwirbelstütze erhältlich. Das ist der Bereich, in dem Sie sich hauptsächlich abstützen, wodurch das hohe Risiko von Rücken- oder Wirbelsäulenverletzungen vermieden wird.

Komfort – Viele von ihnen sind mit Wildleder gefüttert oder enthalten eine bestimmte Menge Schaumstoff, um Ihre Seiten zu polstern, um ein Eingraben in die Haut zu verhindern. Die meisten von uns heben ohne Hemd, so dass dieser Komfort dazu beiträgt, Scheuerstellen zu reduzieren. Abgesehen davon sollte der Gürtel eng, aber bequem am Körper anliegen.

Gewichtehebergürtel FAQ

Q: Wie funktioniert ein Gewichtehebergürtel?

A: Indem Sie den Druck auf Ihre Wirbelsäule vermindern, können Sie besser verstehen, was Sie wirklich heben können, ohne sich dabei zu verletzten. Gewichthebegürtel stabilisieren Ihren Kern und Ihre Wirbelsäule, indem sie mehr Druck auf den inneren Bauchbereich ausüben, wodurch Sie durch und durch besser trainieren können. Wenn der Druck von der Wirbelsäule abgelassen wird, ahmt dies eine Bewegung nach, die als Valsalva-Manöver bezeichnet wird, d.h. wenn Sie Ihren Atem einziehen, um den Druck in Ihrer inneren Bauchregion zu erhöhen.

Q: Was sind die Vorteile eines Gewichtehebergürtel und benötige ich einen?

A: Der Hauptgrund, warum Sie sich einen Gewichthebegürtel zulegen sollten, ist die Vermeidung von Rückenverletzungen sowie die Verbesserung Ihrer Form für Wettkämpfe und allgemeinen Training. Die größte Komponente zur Verhinderung von Rückenverletzungen ist die Dicke und Haltbarkeit der Polsterung, die sich auf die Unterstützung der unteren Lendenwirbelsäule konzentriert.

Sie werden auch ein besseres Kerntraining erhalten, als wenn Sie keinen Gewichthebegurt benutzen würden. Das Hauptproblem bei der Form (und bei Verletzungen) ist die Flexibilität der Wirbelsäule. Rückenverletzungen können zu Bandscheibenverrenkungen sowie zu geschwollenen Muskeln führen, die auf die Wirbelsäule drücken. Indem Sie Ihre Wirbelsäule stabil halten, bringen Sie das Gewicht dorthin, wo es hingehört: auf Ihren Kern. Besseres Kerntraining, eine intensivere Verbrennung im Mittelbereich und ein besseres Sixpack.

Q: Wie und wann sollte ich einen Gewichtehebergürtel verwenden

A: Kniebeugen, Heben im Stehen und Betriebsgewichte beim Gewichtheben sind alles Gründe, warum Sie einen Gewichthebegurt verwenden sollten. Wir haben einige Männer gesehen, die diese Gürtel bei Sit-ups oder Klimmzügen benutzt haben, und sie sind nicht dafür ausgelegt, mit diesen Gewichten umzugehen, nicht einmal ein bisschen. Sie halten Ihre Wirbelsäule davon ab, sich aus dem Rahmen zu biegen, so dass Sie Rückenprobleme vorbeugen können und sich ganz darauf konzentrieren können, wo sie hingehört: auf Ihr Herz. Diese Gürtel geben Ihnen auch einen viel besseren Umfang dessen, was Sie körperlich beim Heben tun können.

Bieten diese also wirklich die notwendige Unterstützung für eine verbesserte Haltung beim Gewichtheben? Auf jeden Fall. Sie müssen zwar Ihre Atemmuster überwachen, um die Enge zu Spitzenzeiten zu reduzieren, aber sie sind durchaus in der Lage, Ihre Form zu verbessern und Rückenprobleme zu verhindern.

Weitere Beiträge
häufige ursachen für knieschmerzen nachm sport
Häufige Ursachen für Knieschmerzen beim Joggen oder nach dem Sport