Aerial Yoga

Aerial Yoga als Alternative zum klassischen Yoga

Sie haben Bootcamps, Spinning Kurse und Toning-Workouts gebucht, aber können Sie das auch von Aerial Fitness behaupten? Obwohl es genauso Instagram-tauglich ist wie die oben genannten Wellness-Trends, Aerial Fitness ist ein Workout, von dem nur wenige sagen können, dass sie es tatsächlich ausprobiert haben. Wir haben es verstanden: Kopfüber zu hängen kann fast unmöglich erscheinen (ganz zu schweigen von beängstigend). Aber es stellt sich heraus, dass die Vorteile dieses Trainings es wert sind, Ihre Komfortzone zu verlassen.

Was ist Aerial Yoga?

Aerial Yoga

Aerial Fitness oder Aerial Yoga ist eine Art von Fitness in der Luft, die in einer Seidenhängematte praktiziert wird, die von der Decke hängt, um Ihr Körpergewicht zu stützen, anstatt sich auf einer Matte auf dem Boden auszustrecken. Die Kurse beinhalten typischerweise Yoga, Pilates, Tanz und mehr, weshalb die meisten Instruktoren den Begriff Aerial Fitness oder Aerial Hammock dem Aerial Yoga vorziehen.

Im Gegensatz zum traditionellen Yoga, welches sich speziell auf Yoga konzentriert, beinhaltet Aerial Fitness auch Elemente anderer Übungen – und das alles, während man die Schwerkraft überwindet. „Abhängig vom Hintergrund und der Ausbildung des Lehrers können bestimmte Elemente stärker betont werden als andere sowie die Wahl der Geräte“, erklärt AntiGravity Trainer Say. AntiGravity Fitness wurde 1991 in New York City von Christopher Harrison gegründet.

Nur weil sich Aerial Fitness auf Bewegungen in der Luft konzentriert, bedeutet das nicht, dass es keine Bodenarbeit gibt. Wie Say betont, lehrt ein Teil von Aerial Fitness, wie man sowohl das Aerial Fitness-Gerät als auch den Boden benutzt. Bei einigen fortgeschrittenen Kursen ist es jedoch erforderlich, in die Höhe zu klettern und in der Luft zu bleiben, wie bei einer Luftakrobatik-Performance.

Die Vorteile

  • Vertieft Dehnungen
  • Entlastung der Gelenke und der Wirbelsäule, die durch Bodentraining entstehen können
  • Löst Verspannungen
  • Verbessert Gleichgewicht und Propriozeption (Körperwahrnehmung)
  • Verbessert die Rumpfkraft
  • Verbessert die Atemwahrnehmung
  • Erleichtert den Zugang zu umgekehrten Haltungen
  • Setzt Endorphine frei

Während alle diese Vorteile eine positive Ergänzung zu Ihrer täglichen Routine darstellen, ist der vielleicht bemerkenswerteste die Tatsache, dass das Schweben in der Luft ein Gefühl der Sicherheit vermittelt, das nur schwer zu übertreffen ist.

„Manche beschreiben das Gefühl, sich in einem Kokon zu befinden, was besonders bei der Heilung von Traumata beruhigend sein kann“, sagt Quattrocchi.

Aerial Yoga
Aerial Yoga

Was Sie bei einem Aerial-Fitness-Kurs erwartet

Man könnte meinen, dass Flips und Inversionen ganz oben auf der Liste stehen, aber bevor man überhaupt über die spezifischen Bewegungen spricht, sagt Quattrocchi, dass das Erste, was man erwarten sollte, wenn man sich für einen Aerial-Fitness-Kurs anmeldet, ist, sich seinen Ängsten zu stellen und zu lernen, zu vertrauen. „Die Hängematte wird Sie halten“, sagt sie.

Abgesehen von der mentalen Komponente, sagt Say, dass es auf den Aerial-Fitness-Kurs ankommt, den Sie besuchen. „Abhängig von der Marke, dem Lehrer und dem Schwerpunkt des Kurses kann ein Aerial-Fitness-Kurs von einer langsam fließenden, meditativen, erholsamen Erfahrung mit einer Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele bis hin zu einer Art Suspensions-Fitness reichen, bei der das Gerät genutzt wird, um Flexibilität, Kraft, Mobilität und Agilität in Vorbereitung auf Gymnastik und von der Aerial Arts beeinflusste Flips und Tricks zu erlangen“, sagt sie und merkt an, dass es unabhängig vom Stil immer gut ist, sich aus Sicherheitsgründen mit Schwindelproblemen auseinanderzusetzen.

Wie sich Aerial Yoga mit klassischem Yoga vergleicht

Aerial Yoga ist eine Ergänzung zum traditionellen Yoga, erinnert uns Quattrocchi. „Beide haben ihre jeweiligen Vorteile, aber Aerial Yoga könnte eine bessere Option für diejenigen sein, die Gelenk- oder Wirbelsäulenschmerzen haben“, sagt sie und merkt an, dass Aerial Yoga Ihnen hilft, tiefer in die Haltungen zu kommen, indem es die Seidenhängematte als Stütze für den Körper verwendet, um auf Kontaktpunkte zuzugreifen, die normalerweise schwieriger allein zu machen sind.

Das bedeutet in gewisser Weise, dass trotz der Annahme, dass Aerial Fitness herausfordernd ist, die Teilnahme an der Praxis zu einer verbesserten Flexibilität und mehr Leichtigkeit der Bewegung im traditionellen Yoga führen kann. Unabhängig von der Art des Kurses, für den Sie sich anmelden, können Sie erwarten, dass die Trainer Sie durch jede Sequenz führen. Eines ist sicher: Sie werden es in den kommenden Tagen in Ihren Bauchmuskeln spüren. „Viele Positionen erfordern eine Aktivierung der Bauchmuskeln, um das Gleichgewicht und die Ausrichtung zu halten“, sagt Quattrocchi.

Aerial Yoga
Aerial Yoga

Aerial-Fitness-Bewegungen, die Sie zu Hause machen können

Das Wichtigste zuerst: Ohne das richtige Hängematten-Setup kann eine Aerial-Yoga-Praxis zu Hause sehr gefährlich sein. Sie sollten immer jemanden zur Hand haben, der Sie beaufsichtigt, für den Fall, dass Sie abrutschen oder sich verletzen. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, haben Sie ein paar Optionen, wenn es darum geht, zu Hause Aerial Fitness zu versuchen.

Wenn Sie eine Hängematte oder Seile haben…

Je nach Deckenhöhe und Platz, können Sie die meisten grundlegenden Aerial Fitness Bewegungen durchführen, einschließlich kopfüber hängen. Bevor Sie jedoch Ihr Vertrauen in Ihre Hängematte setzen, weist Say darauf hin, dass Sie zwei Dinge im Auge behalten sollten:

  1. Überprüfen Sie Ihre Ausrüstung doppelt. Sie sollten immer einen professionellen Auftragnehmer beauftragen, die Ausrüstung zu überprüfen und an Strukturen wie Balken und Decken zu installieren. Es gibt auch freistehende Strukturen, aber auch hier sollte man recherchieren, um sichere, seriöse Firmen zu finden und nicht nur die billigsten. Dies gilt bis hin zu den kleinsten Verbindungselementen, wie Karabinerhaken und Ketten. Auch was die Geräte selbst betrifft, sollten Sie in getestete Geräte investieren. Zum Beispiel kann die AntiGravity Hammock (299€) selbst über 900 Euro halten. Wenn Sie nach Informationen oder Fotos von Aerial Yoga suchen, finden Sie vielleicht einige Benutzer, die an Seilen üben, die an Baumstämmen befestigt sind. Dies ist nicht sicher, da es keine Möglichkeit gibt, die Stärke des Astes zu kennen. Vertrauen Sie uns; der einzige Weg, dies sicher zu tun, ist einen Profi zu engagieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Handgriffe kennen. Sie sollten immer die richtigen Wicklungen, Griffe, Auf- und Abstiege und Progressionen lernen, bevor Sie es selbst machen. Die Ausrüstung ist nicht nur eine Stütze. Es hält oft Ihren gesamten Körper im Raum.
Aerial Yoga
Aerial Yoga

Wenn Sie keine Hängematte oder Seilke haben

Quattrocchi empfiehlt, einen Yogagurt als Ersatz für die Seidenhängematte zu verwenden, um in Haltungen wie der Bodenverbeugung, der Tänzerpose und der zurückgelehnten Taube in die Tiefe zu gehen.

Egal, ob Sie Aerial Fitness in einem Studio machen oder Ihre Fähigkeiten so weit verfeinern, dass Sie die Methode in Ihr eigenes Zuhause bringen können, die Vorteile der Praxis sind es wert, sich dafür auf den Kopf zu stellen.

Weitere Beiträge
yogamatte richtig reinigen
5 Tipps Wie Sie Ihre Yogamatte richtig reinigen