Vorteile von Yoga für Männer header

10 Vorteile von Yoga für Männer

Vorteile von Yoga für Männer

Lassen Sie uns ehrlich sein, wenn die meisten Menschen im Westen, besonders Männer, an Yoga denken, denken sie an eine seltsame, vielleicht sogar alberne Form der Übung, die mehr oder weniger ausschließlich für Frauen gedacht ist. Entweder denken die meisten Männer dabei an eine Sportart, die nur mit engen Yogahosen ausgeübt werden kann, oder sie denken vielleicht an einen Kurs, den ihr bedeutender Kollege am Montag- und Donnerstagabend in irgendeinem Wellness-Center besucht. Aber obwohl der Name vielleicht etwas albern klingt, ist an den gesundheitlichen Vorteilen von Yoga nichts albernes und es gibt keinen logischen Grund, warum nur Frauen in der Lage sein sollten, diese Vorteile zu nutzen.

Im Folgenden werden wir uns 8 Vorteile ansehen, die Yoga für Männer bietet und erklären, warum Sie der Dumme wären, wenn Sie sie ignorieren würden.

Mann beim Yoga

Ein kleiner Hintergrund

Der Begriff „Yoga“ trat zum ersten Mal in alten vedischen Texten auf, die fast 4.000 Jahre alt sind. Es ist nicht sicher, wie gut die Praxis zu dieser Zeit entwickelt war, aber sie überlebte dennoch und bis zum 5. Jahrhundert n. Chr. war sie für die indischen Hindus, Buddhisten und Jains zu einem durch und durch integrierten Teil des Lebens geworden. Wie bei vielen Kampfkünsten ging es bei der frühen Yogapraxis ebenso sehr um die Entwicklung des Geistes wie um die Entwicklung des Körpers und es wurden mehrere Grundwerte betont.

Diese Werte waren und sind:

  • Kultivierung einer spirituellen Grundlage, die es einem erlaubt, das Leiden zu überwinden.
  • Das persönliche Bewusstsein erweitern und den Geist erheben.
  • Die Anwendung der Yogapraxis als Weg zur Transzendenz.
  • Die Yoga-Praxis nutzen, um auf mystische und übernatürliche Weise zu handeln.

Der letzte Kernwert ist etwas, das in der modernen Yogapraxis im Westen niemand überrascht und weitgehend heruntergespielt wird. Im Osten pflegen jedoch fromme Yoga-Fans einen unerschütterlichen Glauben an die Fähigkeit des Yoga, das mystische Verhalten zu ermöglichen.

Heute praktizieren die meisten Menschen im Westen das, was gemeinhin als Hatha-Yoga bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um eine schlanke Form des Yoga, die den gesundheitlichen Nutzen betont und viele der spirituellen und mystischen Aspekte der Praxis auf ihre grundlegendsten Elemente wie die Reinigung des Geistes und die Beruhigung des Herzens reduziert. Schauen wir uns 8 dieser gesundheitlichen Vorteile an, wie sie insbesondere für Männer gelten.

mann macht yoga

8 Vorteile die Männer von Yoga erwarten können

1) Stärkere Muskeln

Yoga wird Sie zwar nicht über Nacht in einen jungen Arnold Schwarzenegger verwandeln, aber es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre körperliche Kraft zu steigern und Ihre Ausdauer zu verbessern. Yoga wurde mehrere tausend Jahre vor der Erfindung der freien Gewichte entwickelt, aber die Pioniere dieser Form oder der spirituellen und körperlichen Erleuchtung erkannten dennoch den Wert der Steigerung der persönlichen Körperkraft. Sie gingen einfach anders vor, um dieses Ziel zu erreichen.

Ihre Lösung bestand darin, das eigene Körpergewicht einer Person zu nutzen und den Widerstand gegen dieses Gewicht als Mittel zur Stärkung und Straffung der Muskeln einzusetzen. Natürlich betonten sie auch die Bedeutung einer guten Ernährung, die zur Entwicklung eines körperlich anspruchsvolleren Körpers beiträgt. Wenn Sie also größere Muskeln aufbauen möchten, aber der Gedanke, Gewichte zu heben, Ihnen nicht zusagt, dann legen Sie sich eine Yogamatte zu und probieren Sie diese uralte Form des Trainings aus.

2) Stress abbauen

Während die Alten, die Yoga vor Tausenden von Jahren entwickelten, es nicht „Stress“ nannten, war ihnen dennoch bewusst, dass viele Menschen dazu neigten, sich übermäßig Sorgen zu machen und/oder schienen, die Last der Welt auf ihre Schultern zu nehmen. Dies führte zu unzähligen Arten von Seelenkrankheiten, die sich oft körperlich manifestierten. Ein wichtiger Aspekt des Yoga war damals, dass es den Menschen half, Stress abzubauen und die Dinge loszulassen, die sie beunruhigten und die alles behinderten, von ihrer Fähigkeit zu schlafen bis hin zu ihrer Fähigkeit, die Gesellschaft von Freunden und Familie zu genießen.

Dieser meditative Aspekt des Yoga ist auch heute noch einer seiner wichtigsten Vorteile. Und in einer global vernetzten Welt, in der die Konkurrenz nie schläft, ist die Fähigkeit, Stress abzubauen, wichtiger denn je. Yoga wird Ihnen helfen, ein ruhigerer, fähigerer und effektiverer Arbeiter, Chef oder Geschäftsinhaber zu werden. Es wird Ihnen auch helfen, ein höheres Maß an Einstellung mit den Menschen zu genießen, die Ihnen am meisten bedeuten.

mann und frau beim yoga

3) Persönliche Grenzen durchbrechen

Unabhängig davon, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, haben wir alle unsere eigene persönliche Erzählung, die uns durch den Kopf schießt. Es ist eine Kombination aus Überzeugungen, Gedanken und Bestrebungen, großzügig gewürzt mit einer gesunden (und manchmal ungesunden) Dosis dessen, was wir für unsere Fähigkeiten halten. In vielen Fällen unterschätzen die Männer jedoch, wozu sie fähig sind und erreichen es am Ende nicht, sehr zur Bestürzung ihrer Eltern, Lehrer und anderer. Es ist nicht so, dass sie den Gipfel nicht erreichen wollen, sie sind sich nur nicht sicher, ob sie es schaffen werden.

Etwas so einfaches wie die Fähigkeit, bestimmte herausfordernde Yoga-Positionen anzuschlagen, kann Männer jedoch dabei helfen, mentale Barrieren zu durchbrechen, die sie sich in ihrem Kopf aufgebaut hatten. Wenn das geschieht, dann schauen sie sich mit frischen Augen um und beginnen zu verstehen, dass das, was sie die ganze Zeit zurückgehalten hat, sie selbst waren. Das Beste daran ist, dass diese Offenbarung von einem Gefühl der gelassenen Entschlossenheit und Ruhe begleitet wird und nicht von einem Gefühl der Panik oder Angst vor verlorener Zeit und verlorenen Gelegenheiten.

4) Schnellere Genesung von Krankheit oder Verletzung

Verletzungen passieren. Das ist einfach eine Tatsache des Lebens. Manchmal verdreht man sich den Knöchel, wenn man unbeholfen auf etwas tritt, oder man fällt vom Fahrrad und landet hart auf. Krankheiten sind ein weiterer unglücklicher Aspekt der Realität und können jeden in jedem Alter treffen. Unsere Fähigkeit, diese Herausforderungen zu ertragen und uns rechtzeitig zu erholen, ist der Schlüssel zu einem glücklichen und produktiven Leben. Wenn wir jedoch unsere körperliche Konditionierung ignorieren, verlängern wir nicht nur die Zeit, die wir benötigen, um uns von einer Krankheit oder Verletzung zu erholen, sondern machen uns auch anfällig für künftige Unglücksfälle.

Yoga kann Ihnen helfen, einen höheren Grad an allgemeiner Gesundheit zu erreichen. Sie werden körperlich stärker und haben eine größere körperliche Ausdauer. Sie werden mehr Energie haben, Ihr Immunsystem wird robuster und effektiver und sowohl Ihr Bewegungsapparat als auch Ihr Herz-Kreislauf-System werden mit optimaler Effizienz und Effektivität arbeiten. Das Ergebnis: weniger Verletzungen, weniger Krankheiten und kürzere Genesungszeiten von beiden.

mann yoga strand

5) Ein befriedigenderes Sexualleben

Einer der ersten Vorteile, wenn Sie in eine bessere Form kommen, schlanker, stärker und wendiger werden und Ihre körperliche Ausdauer steigern, besteht darin, dass Sie ein robusteres und befriedigenderes Sexualleben haben werden. Yoga hilft Ihnen, Geist und Körper zu fokussieren, hilft Ihnen, die Kräfte zu kontrollieren, die während des Sex durch Ihren Körper strömen und ermöglicht es Ihnen, länger als je zuvor auf einem höheren Niveau zu agieren. Sie werden sich Ihrer inneren Abläufe bewusster sein, besser auf das reagieren, was Ihr Partner Ihnen zu sagen versucht, mehr Vertrauen in Ihre Leistungsfähigkeit haben, geduldiger und offener sein, Dinge auszuprobieren, die Sie früher eingeschüchtert haben.

Einer der wichtigsten Aspekte von großartigem Sex ist Vertrauen. Im Gegensatz dazu sind viele Arten sexueller Funktionsstörungen das Ergebnis eines Mangels an Selbstvertrauen. In vielen Fällen ist dieses mangelnde Selbstvertrauen auf ein schlechtes Selbstbild oder einen Mangel an Glauben an die eigenen körperlichen Fähigkeiten zurückzuführen. Yoga kann Ihnen dabei helfen, ein körperliches Selbstvertrauen und ein positives Körperbild zu erlangen, das sich im Bett gut bezahlt macht.

6) Einen besseren Schlaf

Wir haben dies bereits angesprochen, aber es verdient einen eigenen Platz auf unserer Liste der Vorteile von Yoga. Indem wir Ihnen ein kräftiges Training bieten, Ihnen helfen, Stress abzubauen und Ihnen einen befriedigenderen Sex zu ermöglichen, ist Yoga das natürliche Heilmittel für so gut wie jede Art von Schlafstörungen, die bei Ihnen auftreten können. Je gesünder Sie sind, desto glücklicher sind Sie und ein glücklicheres, zufriedeneres Sie ist nicht jemand, der nachts wach liegt und sich wegen der großen Sitzung morgen gestresst fühlt. Stattdessen werden Sie ruhiger schlafen, weil Sie wissen, dass Sie gut vorbereitet sind und sich selbst unter Kontrolle haben werden.

Die Fähigkeit, besser schlafen zu können, wirkt sich kaskadenartig auf den Rest Ihres Tages und damit auf Ihr Leben aus. Sie werden wacher, reaktionsfähiger, kreativer und fähiger sein, mit allen Kurvenbällen umzugehen, die das Leben Ihnen in den Weg stellt.

mann in einer yoga position

7) Hilft Gewicht zu verlieren

Dies mag zwar wie eine seltsame Behauptung erscheinen, aber es ist absolut wahr. Das liegt daran, dass Yoga eine der kraftvollsten Arten von Rundum-Übungen ist, die man machen kann. Sie müssen nicht Stunden auf dem Laufband verbringen, um Fett zu verbrennen und auch nicht Stunden in der Sauna verbringen, um sich ins Schwitzen zu bringen. In Verbindung mit einer gesunden Ernährung ist Yoga eine der besten Möglichkeiten, nicht nur das Übergewicht zu verlieren, sondern es auch langfristig zu halten. Studien deuten auch darauf hin, dass die tiefe Bauchatmung, die während des Yoga praktiziert wird, ebenfalls dazu beitragen kann, den Spiegel des Hormons Cortisol zu senken, das eine regulierende Rolle spielt, wenn es um die Menge an Bauchfett geht, an der wir festhalten.

8) Verbesserte Zirkulation

Wenn Sie schlanker und stärker werden, verbessert sich auch Ihre Flexibilität. In Verbindung mit der tiefen, kontrollierten Atmung oder Ihrer Yogapraxis führt das alles zu einer besseren Durchblutung. Eine bessere Durchblutung bedeutet eine gesündere, besser aussehende Haut, ein größeres Gefühl der Wachsamkeit und des Engagements, mehr Ausdauer, eine verbesserte Herz-Kreislauf-Gesundheit, ein geringeres Herzinfarktrisiko, eine verbesserte Funktionalität des Immunsystems, weniger Müdigkeit, einen erhöhten Stoffwechsel und eine optimale Leistungsfähigkeit der wichtigsten Organe. Ein verbesserter Kreislauf ist das Gesundheitsgeschenk, das immer wieder geschenkt wird, und es ist einer der offensichtlichsten Vorteile des Yoga.

Fazit

Yoga ist die Art von Übung, die die meisten Männer nie wirklich Beachtung geschenkt haben. Aber sie sollten es tun. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihren allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern, es erfordert keine spezielle Ausrüstung, es erfordert keine teure Mitgliedschaft im Fitnessclub und Sie können es überall und jederzeit praktizieren. Wenn Sie, wie viele andere Menschen auch, viel zu viel Zeit am Schreibtisch verbringen und mit einem fettigen, salzigen Snack auf den Computerbildschirm starren, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie einen höheren Grad an körperlicher und emotionaler Gesundheit erreichen können, indem Sie die vielen Vorteile nutzen, die Yoga zu bieten hat.

Sie werden sich nicht in ein paar Wochen in Mr. Olympia verwandeln, aber Sie können sich durchaus in den Typus eines Berufstätigen, den Typus von Vater/Sohn/Onkel und den Typus eines Liebhabers verwandeln, der Sie schon immer sein wollten.

Weitere Beiträge
durchblutung foerdern header
10 Schritte um die Durchblutung zu fördern