wie lange sollte man im fitnessstudio trainieren

Wie lange sollte Ihr Training im Fitnessstudio wirklich gehen?

Dauer des Trainings

Leider gibt es keine feste Regel, wie lange man im Fitnessstudio trainieren sollte. Das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie zum Beispiel einen völlig durchtrainierten Körper haben wollen, müssen Sie jeden Tag trainieren und wirklich auf Ihre Ernährung achten. Wenn Sie nur Ihren derzeitigen Körper erhalten wollen, reicht wahrscheinlich ein paar Mal pro Woche trainieren. Die Menge, die Sie trainieren sollten, hängt davon ab, wie Ihre Ziele, Ihr Körpertyp, Ihre Ausrüstung, Ihre zeitlichen Einschränkungen und vieles mehr aussehen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen grob erklären, wie lange Sie trainieren sollten und wie Sie Ihr Training jede Woche variieren können, um Ihrem Ziel näher zu kommen.

mann beim training

Wie lange sollten Sie jede Woche trainieren?

Das American College of Sports Medicine (ACSM) empfiehlt, dass Sie jede Woche 150 bis 250 Minuten (2 Std – 4 Std) trainieren sollten. Dieses Training sollte von moderater Intensität sein, aber sie geben nicht genau an, welche Arten von Übungen am besten geeignet sind. Sie sagen auch, je mehr Sie trainieren, desto besser. Wenn Sie also Gewicht verlieren wollen, sollten Sie mehr als 250 Minuten pro Woche trainieren.

Dies kann in 30-60-minütige Trainingseinheiten mittlerer Intensität aufgeteilt werden, die fünfmal pro Woche stattfinden. Obwohl es für manche Menschen aus zeitlichen Gründen schwierig sein könnte, sich darauf festzulegen. Wenn das der Fall ist, könnten Sie dreimal pro Woche 20-30-minütige Trainingseinheiten mit hoher Intensität durchführen.

Sollte ich jeden Tag zum Training gehen?

Wenn Sie die Ratschläge im Internet lesen, finden Sie alle möglichen widersprüchlichen Berichte darüber, ob Sie jeden Tag trainieren sollten. Auf der einfachsten Ebene gilt natürlich: Je mehr Sie trainieren, desto fitter & durchtrainierter werden Sie am Ende aussehen. Das Problem ist, dass Ihr Körper Zeit braucht, um sich zu erholen, insbesondere nach hochintensivem Training und Krafttraining. Wenn Sie trainieren, verursachen Sie tatsächlich kleine Risse in Ihren Muskelfasern. Es ist der Prozess dieses Wiederaufbaus, der Sie stärker macht. Aber wenn Sie Ihrem Körper nicht genügend Zeit für den Wiederaufbau geben, könnten Sie am Ende eine Verletzung verursachen.

mann im gym

Ändern Sie die Intensität

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie jeden Tag trainieren können, aber Sie müssen die Intensität ändern. Es ist physisch unmöglich, jeden Tag mit voller Intensität zu trainieren. Irgendwann werden Sie sich verletzen oder völlig ausgepowert fühlen. Wir empfehlen Ihnen daher, den untenstehenden Plan für das perfekte wöchentliche Trainingsprogramm zu befolgen. Es ist eine Mischung aus leichtem Training, moderatem Training und hartem Training. Sie sollten versuchen, eine gleiche Anzahl dieser Übungen zu machen und sicherstellen, dass auf jeden harten Trainingstag ein leichter oder mäßiger Trainingstag folgt.

Leichte Trainingstage

Ein leichtes Training sollte etwa 35 bis 45 Minuten dauern. Die Idee an diesen Tagen ist, dass Ihr Körper eine Chance bekommt, sich zu erholen, also sollten Sie sich nicht zu sehr ins Extreme treiben. Etwas wie ein leichter Spaziergang, ein sanftes Schwimmen oder eine Yogastunde wären super dafür geeignet. Der Schlüssel zum Erfolg dieses Tages liegt darin, ihn nicht als einen freien Tag zu betrachten. Sie müssen Ihren Herzschlag immer noch ein wenig beschleunigen, aber ohne Ihre Muskeln dabei zu strapazieren. Versuchen Sie, nach einem anstrengenden Trainingstag Ihr leichtes Training einzupassen, um Ihrem Körper die beste Chance auf Erholung zu geben.

mann brustpresse

Moderate Trainingstage

Ein moderates Training sollte zwischen 45 und 90 Minuten dauern. Sie sollten diese Sitzungen mit einem Gefühl der Müdigkeit, aber nicht völlig erschöpft verlassen. Ihr Körper hat noch eine Chance, sich zu erholen, aber Ihre Herzfrequenz sollte hoch genug sein, um über den Zeitraum von 45-90 Minuten genügend Kalorien zu verbrennen. Ein leichtes Jogging oder eine Trainingseinheit auf dem Heimtrainer eignet sich hier am besten, solange Sie es nicht in einer schwierigen Umgebung haben. Der Grund dafür, dass diese Trainings am längsten dauern, liegt darin, dass Sie länger trainieren müssen, wenn das Training weniger intensiv ist. Das bedeutet, dass Sie immer noch Kalorien verbrennen können, ohne Ihre Muskelfasern zu beschädigen.

Harte Trainingstage

Und schließlich sollten harte Trainingseinheiten zwischen 20 und 30 Minuten dauern. Diese Sitzungen werden auch als hochintensives Intervalltraining (HIIT) bezeichnet. Die Idee dahinter ist, dass Sie kurze Ausbrüche wirklich energiereicher Trainingseinheiten machen, bei denen Sie 100% geben. Dann haben Sie kurze Ruhephasen (die manchmal noch aktiv sind. Diese Sitzungen sollten für mehr als 30 Minuten zu anstrengend sein, und wenn Sie das Gefühl haben, Sie könnten weitermachen, trainieren Sie wahrscheinlich nicht hart genug. Es gibt alle möglichen Arten von HIIT-Übungen, die Sie machen können, deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihren Personal Trainer zu fragen oder im Internet zu suchen, um eine persönliche Routine zu erstellen.

mann beim kickboxen

Konsequenz ist der Schlüssel

Das Wichtigste bei all dem ist Konsequenz. Ein Mangel an Konsequenz ist das Einzige, was so viele Menschen davon abhält, ihre Fitnessziele zu erreichen. Das liegt daran, dass sie schnelle Ergebnisse wollen, was beim Fitness so gut wie unmöglich ist. Es dauert Monate, in denen man die gleichen Dinge immer und immer wieder wiederholen muss. Der Schlüssel zur Beständigkeit liegt darin, sie erreichbar zu machen. Wenn Sie noch nie zuvor trainiert haben, sollten Sie nicht gleich damit anfangen, jeden Tag zu trainieren und völlig sauber zu essen. Innerhalb einer Woche werden Sie wieder zu Ihren alten Gewohnheiten zurückfinden. Wählen Sie ein Trainingsregime, das Sie in Ihr normales Leben integrieren können.

Achten Sie auf die richtige Ernährung

Wenn Sie in eine bessere Form kommen wollen, ist Bewegung sehr wichtig. Aber es gibt noch eine andere Sache, die genauso wichtig (wenn nicht noch wichtiger) ist – Ernährung. Sie müssen sich richtig ernähren und zur richtigen Zeit essen, wenn Sie Ihre Fitnessziele erreichen wollen. Wenn Sie fragen, wie lange Ihr Training dauern soll, dann müssen Sie darauf achten, was Sie essen. Wenn Sie zu viel essen, müssen Sie länger trainieren.

mann mit kurzhantel

Schlaf ist sehr wichtig

Der andere Faktor, der Ihre Fitness fördert, ist der Schlaf. Wie wir bereits gesagt haben, reissen beim Training Muskelfasern und wenn sie sich reparieren, werden sie stärker. Nun, diese Muskelfasern werden sich nur dann richtig reparieren, wenn Sie genügend hochwertigen Schlaf bekommen. Deshalb sollten Sie dies bei Ihrem Training berücksichtigen. Trainieren Sie nicht zu spät und versuchen Sie, etwa acht Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen. Wenn Sie müde sind, werden Sie sich auch weniger motiviert fühlen, ins Fitnessstudio zu gehen, was bedeutet, dass Sie kürzer trainieren wollen.

Weitere Beiträge
10 vorteile pilze
Die 10 gesundheitlichen Vorteile von Pilzen