7 Gesundheits- und Fitness Vorteile von Boxen

Wenn es darum geht, fit zu werden und Gewicht zu verlieren, ist Boxen normalerweise nicht die erste Sportwahl, die einem in den Sinn kommt.

Die meisten Leute würden viel lieber Zumba oder den neuesten Übungswahn ausprobieren und dafür gibt es einen guten Grund. Laut ESPN ist Boxen eine der härtesten Sportarten, an denen man teilnehmen kann.

Aber wenn Sie bereit sind, die harte Arbeit zu leisten, sind die Vorteile, die Sie erhalten, es wert. In diesem Artikel werden wir Ihnen 7 Gesundheits- und Fitness Vorteile von Boxen, also lesen Sie weiter.

7 Gesundheits- und Fitness Vorteile von Boxen

7 Gesundheits- und Fitness Vorteile von Boxen

1) Verbesserte kardiovaskuläre Gesundheit

Als Personal Trainer ist eines der am meisten nachgefragten Ziele, die ich von meinen Kunden erhalte, „wie werde ich fitter“, auch bekannt als die Verbesserung Ihrer kardiovaskulären Gesundheit.

Sie könnten auf ein Laufband springen, um Ihr Herz-Kreislauf-System zu verbessern, denn dafür sind sie gebaut, aber um motiviert zu bleiben, wechsle ich meine Fitness-Routinen immer wieder gerne nach oben, und Boxen ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern.

Wenn Sie noch nie geboxt haben, werden Sie überrascht sein, wie schnell Sie außer Atem sind, wenn Sie ein oder zwei Minuten lang Schläge ausgeteilt haben.

2) Verbessert Kraft, Leistung und Muskelausdauer

Im Gegensatz zur neuesten Modeerscheinung ist Boxen das ultimative Ganzkörpertraining. Wenn Sie an einem Boxkurs teilnehmen oder in einem Boxstudio trainieren, benutzen Sie Beine, Hüften, Bauchmuskeln, Brust, Arme, Rücken, Schultern und Muskeln, von deren Existenz Sie nicht einmal wussten.

Nach einer Stunde Boxen werden Sie Schmerzen haben wie nie zuvor, aber Sie werden durchhalten. Wenn Sie mit einem schweren Boxsack oder mit schweren Boxhandschuhen boxen, erhöht sich der Widerstand gegen Ihre Muskeln und macht sie mit der Zeit stärker. Dieser Widerstand baut Ihre Kraft, Schnelligkeit und Muskelausdauer auf, so dass Sie länger hart trainieren können, wodurch noch mehr Kalorien verbrannt werden.

3) Stärkt die Knochen und die Gelenke

Widerstandstraining trägt zur Stärkung Ihrer Knochen bei und kann das Fortschreiten der Osteoporose verlangsamen. Obwohl Boxen nicht Ihr traditionelles Widerstandstraining wie Gewichtheben ist, wirkt das Werfen von Schlägen auf die gleiche Weise.

Jeder Schlag, den Sie machen, erzeugt Widerstand für Ihre Hände, Ellbogen, Schultern und unzählige andere Muskeln. Beim Boxen müssen Sie auch mit Springseilen, Körpergewichtsübungen und sogar Laufen trainieren, allesamt Übungen mit hoher Schlagkraft.

Diese Übungen mit hoher Schlagkraft bewirken, dass Ihr Körper mehr Knochenmasse produziert, was Ihre Knochen verdickt und stärker macht.

4) Verbessert den Muskeltonus

Sie werden nicht nur lernen, sich wie ein Spartaner zu schützen, sondern Sie werden auch anfangen, wie einer auszusehen.

Ok, vielleicht ist das ein bisschen übertrieben, aber Boxen ist eine großartige Trainingsroutine, um Ihren Muskeltonus zu verbessern. Im Gegensatz zum Gewichtheben, bei dem sperrige und langsame Muskeln entstehen, schafft Boxen funktionelle Muskeln, die schlank und straff sind, weil Sie Geschwindigkeit und Kraft in Ihren Trainingseinheiten kombinieren.

5) Boxen macht Diäten einfacher

Ein Kaloriendefizit bedeutet, dass Sie weniger Kalorien zu sich nehmen, als Ihr Körper benötigt, und im Durchschnitt müssen Sie ein Kaloriendefizit von 300-500 Kalorien pro Tag haben, um abzunehmen. Wenn Sie eine Woche lang 500 Kalorien weniger pro Tag zu sich nehmen, sollten Sie etwa 2-3 Pfund pro Woche abnehmen können.

Bevor Sie jetzt anfangen zu seufzen, ist dies meiner Meinung nach der einfachste Weg, Gewicht zu verlieren. Es ist viel einfacher, über einen längeren Zeitraum konstant 2 Pfund pro Woche abzunehmen, als mit der neuesten Diät verrückt zu werden und zu versuchen, die Hälfte Ihres Körpergewichts in ein paar Tagen zu verlieren.

Ich persönlich finde Diäten einfach, aber nicht jeder tut das.

Wenn Sie eine Diät schwer finden, kann Boxen helfen.

Regelmäßiges Boxen kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, denn ein durchschnittlicher Boxkampf im Ring oder einfach nur ein Schlag auf einen schweren Sandsack kann Ihnen helfen, zwischen 500 und 700 Kalorien zu verbrennen.

Aber das ist nicht alles, mit der Zeit wird dieser Effekt noch verstärkt. Das Boxen beschleunigt Ihren Stoffwechsel, und indem Sie Ihrem Körper mehr Muskeln zuführen, können Sie mehr Kalorien verbrennen als zuvor.

Wenn Sie abnehmen wollen und Ihnen Diäten schwer gefallen sind, empfehle ich Ihnen dringend, sich in Ihrem örtlichen Boxstudio anzumelden.

6) Psychische Vorteile des Boxens

Boxen ist ein massiver Stressabbau. Wenn es etwas Besseres gibt, als etwas zu schlagen (oder jemanden in einer kontrollierten Umgebung), um Ihren Stress abzubauen, habe ich es nicht gefunden.

Macht Ihnen Ihr Chef das Leben schwer? Schlagen Sie härter auf den Sandsack. Macht Ihr Partner Ihnen Stress, weil Sie ein Regal aufgebaut haben, das schon vor 6 Monaten hätte aufgebaut werden sollen? Stecken Sie 30 Schläge in diesen Sandsack. Vertrauen Sie mir, Sie werden sich besser fühlen.

Einen schweren Sandsack zu schlagen fühlt sich gut an, aber das ist nicht der einzige Vorteil, den Sie vom Boxen bekommen. Es hat sich gezeigt, dass eine erhöhte Aktivität die Chemikalie Serotonin im Körper erhöht. Diese Chemikalie wird als Wohlfühlchemikalie bezeichnet, weil sie, wie der Name schon sagt, im Gehirn Glücksgefühle erzeugt.

Andere Chemikalien, die der Körper beim Training freisetzt, wie z.B. Endocannabinoide, erzeugen ein Gefühl der Entspannung und des Glücks.

6) Steigerung des Selbstvertrauen

Im Laufe der Jahre habe ich in vielen Formen von Kampfsportarten trainiert, darunter MMA, Kickboxen, Boxen, BJJ und Krav Maga, so dass ich weiß, wie ich mich schützen, in Form bleiben und mich gut fühlen kann. Ein Nebeneffekt davon, dass ich weiß, wie ich mich schützen kann, hat mein Selbstvertrauen verbessert.

Körperliche Stärke kann im Boxen in wenigen Monaten aufgebaut werden, aber die mentale Stärke hat mich ein Leben lang begleitet, im und außerhalb des Rings.

Boxen ist hart. Zu Beginn fühlt es sich unmöglich an, länger als ein paar Minuten zu boxen, aber wenn man am Anfang dabeibleibt, durchbricht man dieses Gefühl bald, und das gibt einem ein Erfolgserlebnis, und das stärkt das Selbstvertrauen.

Die Fähigkeiten, die ich im Boxen gelernt habe, haben mir zweifellos geholfen, im Leben geistig stärker zu werden, sei es im Beruf oder in sozialen Situationen.

Zusammenfassung

Wenn Sie noch nie geboxt haben, möchte ich Sie dringend bitten, es einmal auszuprobieren. Melden Sie sich entweder in Ihrem örtlichen Boxstudio an oder kaufen Sie sich einen schweren Sack und schlagen Sie los.

Boxen mit dem Sandsack, Sparring und all die anderen Trainingsarten, die Sie im Boxsport praktizieren, werden sowohl Ihren Geist als auch Ihren Körper zu einem viel gesünderen Ort machen, als es jetzt der Fall ist.

Es macht auch eine Menge Spaß.

Wenn Sie mit einem Freund in ein Boxstudio gehen können, das für den Spaß wirbt, baut nichts eine Freundschaft auf, die besser ist, als sich gegenseitig ins Gesicht zu schlagen.

Wenn man nicht wirklich kämpfen will, muss man es auch nicht tun. Ich war noch nie gezwungen, in einem Ring in einem Boxstudio zu kämpfen, in dem ich Mitglied war.

Worauf warten Sie also noch?

Suchen Sie sich ein Boxstudio in Ihrer Nähe und melden Sie sich an, wenn Sie Boxausrüstung benötigen, sehen Sie sich bitte auch unsere anderen Artikel zum Thema Boxausrüstung an.

Weitere Beiträge
verbesserung der atmung
10 Tipps um Ihre Atmung beim Sport zu verbessern