yogamatte richtig reinigen

5 Tipps Wie Sie Ihre Yogamatte richtig reinigen

Yogamatte reinigen

Wenn Sie ein Yoga-Liebhaber sind, haben Sie wahrscheinlich Ihre Lieblings-Yogamatte. Aber das Letzte, was Sie brauchen, wenn Sie in Ihre Balasana Position gehen, ist ein abschreckender Fleck direkt vor Ihrer Nase und selbst die schönste Lotusstellung sollte nicht mit einem üblen, abgestandenen Geruch einhergehen. Bevor Sie sich im Schleudern auf die Suche nach einer neuen Matte begeben, sollten Sie unsere Tipps lesen, wie Sie Ihre alte Yogamatte so richtig reinigen können.

wie sie ihre yoga matte reinigen

Wie oft sollten Sie Ihre Yogamatte reinigen?

Je nach Dauer des Trainings könnten Sie normalerweise ein oder zwei Wochen warten, bevor Ihre Matte wirklich gut gewaschen werden muss. Wenn Sie viel trainieren oder die Matte geruchsbelastet ist, werden Sie eine schnelle und einfache Möglichkeit wünschen, sie häufiger zu reinigen. Einige Mattenhersteller raten jedoch zur Vorsicht, da eine übermäßige Reinigung dazu führen kann, dass die Matte viel schneller abgenutzt wird. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihre Matte für das tägliche Yoga-Training in Ihrem Yoga-Studio zu Hause in tadelloser Form zu halten

Fleckenreinigung

Es ist einfach und die Fleckenreinigung ist eine effektive Methode, um Ihre Yogamatte auch bei regelmäßiger Benutzung frisch zu halten. Sie können die stark beanspruchten Bereiche mit einem speziellen Yogamattenreiniger, der in den meisten Fitnessstudios oder online erhältlich ist, flecken reinigen. Alternativ können Sie auch eine hausgemachte Lösung verwenden, die aus ein paar Tropfen Spülmittel und zwei Tassen heißem Wasser besteht. Sprühen Sie das Wasser auf die Matte, tupfen Sie es mit einem Handtuch ab und wischen Sie den Überschuss mit einem feuchten Lappen ab. Bevor Sie die Matte wieder verwenden, lassen Sie sie flach liegen, damit sie vollständig austrocknet.

yogamatte sauber machen

Tiefgehende Reinigung

Eine intensivere Reinigung ist erforderlich, wenn Ihre Matte besonders schmutzig oder stinkend ist. Dies kann schneller geschehen, wenn Sie im Freien trainieren. Bevor Sie jedoch etwas Härteres als Spülmittellösung verwenden, sehen Sie sich die Reinigungsanleitung des Mattenherstellers an. Solche Angaben finden Sie normalerweise auf einem Etikett, wenn nicht, sehen Sie auf der Website des Herstellers nach. Einige Yogamatten können nur von Hand in kaltem Wasser mit einer Schmierseife gewaschen werden, während andere robuster sind und für einen warmen Waschgang in der Waschmaschine ausgelegt sind. Wie auch immer, stellen Sie sicher, dass die Yogamatte gründlich ausgespült wird und lassen Sie sie immer auf beiden Seiten an der Luft trocknen.

Abwaschen mit einem Schlauch

Dies ist eine effektive Methode zur Reinigung von schweren Lasten. Legen Sie Ihre Matte flach hin und tränken Sie sie mit einem Gartenschlauch mit Wasser, dann verwenden Sie Waschmittel in einer warmen Lösung und eine weiche Bürste zur Tiefenreinigung. Spülen Sie die Matte gut mit kaltem Wasser ab und hängen Sie sie so auf, dass die Matte abtropfen und vollständig austrocknen kann. Dies kann bis zu vierundzwanzig Stunden dauern.

yogamatte in der badewanne waschen

In der Badewanne abwaschen

Wenn es draußen zu kalt ist oder das Abspritzen Ihrer Matte nicht möglich ist, waschen Sie die Matte in der Badewanne durch. Lassen Sie die Matte zum Trocknen über die Seite hängen. Eine klatschnasse Matte wird schwer sein und es kann eine ganze Weile dauern, bis sie vollständig getrocknet ist. Sie müssen auch etwas unter die Matte legen, um das abtropfende Wasser aufzufangen.

Eigene Reinigungslösung herstellen

Sie können aus Wasser, weißem Essig (zu gleichen Teilen) und einigen Tropfen Teebaumöl immer ein für den täglichen Gebrauch geeignetes Reinigungsmittel herstellen. Sowohl der Essig als auch das Teebaumöl haben antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Tragen Sie die Lösung mit der Nebelstellung auf eine Sprühflasche auf und trocknen Sie sie mit einem weichen Tuch oder Papiertuch ab.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Yogamatte Flecken reinigen oder sie einweichen möchten, sind dies die einfachsten Möglichkeiten, Ihre Yogamatte zu Hause zu reinigen, aber es gibt noch andere Dinge zu beachten, die dazu beitragen können, Ihre Matte sauber und frisch zu halten. Zum Beispiel:

  • Ihre Matte hält länger, wenn sie vor starker Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahrt wird, die das Gummi und den Stoff verschlechtert.
  • Der Verzicht auf chemische Reinigungsmittel, Öle und Lösungsmittel, insbesondere bei Matten mit Gummirücken, verhindert, dass sich das Gewebe verfärbt und schmutzig und fleckig aussieht.
  • Schimmel und Schimmelpilz kann verhindert werden, wenn Sie im Freien trainieren, indem Sie die Matte vor dem Aufrollen und Einräumen vorne und hinten trocknen lassen, vor allem, wenn Sie sie dort aufbewahren, wo es warm und dunkel ist wie im Kofferraum Ihres Autos.
  • Halten Sie Gerüche und Flecken fern, ohne auf Einweichen und Schrubben zurückzugreifen, indem Sie Backpulver auf die Matte streuen und es einmassieren. Sie können auch einen Fleckenentferner verwenden. Saugen Sie ihn nach 15 Minuten ab. Dies hilft, die Fasern intakt zu halten.

Sie würden nicht wochenlang auf das Waschen Ihres Yoga-Shirts oder Ihrer Yoga-Shorts verzichten, so dass Sie für Ihre Matte kaum dasselbe erwarten können. Sicherlich gibt es Matten, die billig genug sind, um weggeworfen und ersetzt zu werden, aber wo ist der ökologische Sinn dabei?

Wenn Sie sich aber die Mühe gemacht haben, in Qualitätsausrüstung zu investieren, wollen Sie, dass sie lange hält, aber kein bisschen Vorsicht wird dafür sorgen, dass sie ewig riecht und sich frisch anfühlt.

Es braucht nicht viel, damit sich Staub und Splitt in der Luft festsetzen können und wenn man sie liegen lässt, werden die Polsterung und der Untergrund zerstört. Ganz gleich, ob Sie das Problem selbst mit einer selbstgemachten Lösung in Angriff nehmen oder ein kommerzielles Produkt wie ein Allzweckreinigerspray verwenden, Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie in adho mukha svanasana gehen und nichts Unangenehmes Ihre entgiftende Pose unterbricht.

Weitere Beiträge
Wiedereinstieg ins Training nach Corona: 8 Experten teilen Ihre besten Ratschläge